SAP Nachkauf und Ziele 2018 – 2020

Hallo Zusammen,

auch in turbulenten Phasen an der Börse schaue ich mir gerne die Vergangenheit und die Ziele an. Das Licht dazu ist Silvester 2020 und in meinem letzten Jahresbericht:

Plus 25,6% für meinen Schneeball 2019 ☀️

hatte ich bereits meine Prioritäten und Ziele dafür festgelegt. Diese sind für heuer auch unverändert, aber ich wollte einmal diese ab dem Start meiner finanziellen Unabhängigkeit zusammenfassen.

Hier zeigt sich schon eine gewisse Stabilität die mir gefällt. Nur die Fonds-Sparpläne werde ich wohl ab 2021 reduzieren da ich diese nicht aus meinem Einkommen finanzieren kann. Ob ich dazu andere Wertpapiere verkaufe um die Sparpläne weiterzuführen werde ich mir heuer noch überlegen.

Also hier mal die Zusammenfassung von 2018 – 2020:

Abschluss 2018:

  1. Mein Fonds hat +7,7% mehr ausbezahlt als ich ausgegeben habe ✓
  2. Mein Nettoeinkommen (YoC) hat +3,0% vom Investment erreicht ✓
  3. Cash am Girokonto blieb unverändert > 2,5 TEUR weil spesenfrei ✓
  4. Bausparen wieder fix mit 100 EUR monatlich ab 2018 bis 2024 ✓
  5. Fonds-Sparplan bei der ING bleibt bei 2 x 100 EUR monatlich ✓
  6. Gold-Sparplan 1 x Wiener Philharmoniker 2018 jährlich ✓

Abschluss 2019:

  1. Zwei Depot-Verrechnungskonto auf 1,2 TEUR Liquidität ansparen ✓
  2. Bausparen + P2P Bondora & Mintos mit 1,2 TEUR für 2019 erreichen ✓
  3. Gold-Sparplan 1 x Wiener Philharmoniker 2019 jährlich ✓
  4. Der gesamte Investmentwert soll sich um +1% erhöhen ✓
  5. Mein Fonds hat +11% mehr ausbezahlt als ich ausgegeben habe ✓
  6. Mein Nettoeinkommen (YoC) hat +2,8% statt 3% vom Investment erreicht ✘
  7. Privat habe ich 2019 statt 2 nur 1 Bergtour mit > 3.000m bestiegen ✘

Prioritäten & Ziele 2020:

  1. Bausparen & Gold-Sparplan (1 x Wiener Philharmoniker 2020) jährlich
  2. Mein Fonds vs. Ausgaben inkl. Urlaub soll 1,2 TEUR d.s. +6,7% erreichen
  3. Einnahmen auf Niveau 2019 bzw. Ziel +2% EU-Inflation schaffen
  4. Der YoC Wert soll wie 2018 +3,0% betragen
  5. Die Fondssparpläne unverändert für 2020 weiterführen
  6. Das ambitionierte Ziel sind 3 Bergtouren mit > 3.000m besteigen

Etwas unklar war bisher die schwarze Null bei den Einnahmen & Ausgaben. Diese bedeutete dass ich den Bausparvertrag inkludiert ist, oder eben 1,2 TEUR vom Girokonto auf den Bausparvertrag wandern.

Kauf von 3 Stück SAP Aktien

Diese wurden nun von 7 Stück im Zuge meines ISAMI-Sparplans für Tech-Aktien nun auch auf eine runde Summe von 10 Stück erhöht.

ISAMI = meine 5 Aktien für Technologie

Dies ist meine einzige Europäische Tech-Firma wo ich persönlich überzeugt bin diese langfristig weiter aufzubauen.

Aus meiner beruflichen Vergangenheit ist SAP in den Unternehmen tief verwurzelt. Ein Aus- oder Umstieg bedeutet für ein Unternehmen viele Kosten und Risiken, daher hat SAP nach meiner Einschätzung einen sehr tiefen Burggraben in dieser Branche!

Also die Kaufposition:

Uhrze Valutadatum Produkt ISIN Beschreibung Änderung
17:16 04-03-2020 SAP SE O.N DE0007164600 Transaktionsgebühr EUR

-2,00

17:16 04-03-2020 SAP SE O.N DE0007164600 Transaktionsgebühr EUR

-0,10

17:16 04-03-2020 SAP SE O.N DE0007164600 Kauf 3 zu je 111,4 EUR (DE0007164600) EUR

-334,20

Am Wochenende werde ich dann die Einnahmen der Kalenderwoche 10 berichten und vielleicht gibt es schon eine Info zur Einkommensteuererklärung 2019.

Noch eine erfolgreiche Woche wünsche ich Euch 📶

Bergfahrten

 

5 Kommentare zu „SAP Nachkauf und Ziele 2018 – 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.