Depotschwankung 2020 = Aktienkurse und 5 weitere Fakten

Hallo Zusammen,

noch fehlen ein paar Tage bis zum letzten Börsentag und dem finalen Stand zu Silvester 2020. Viele Anleger sehen in ihren Kursschwankungen, eventuell den Charts oder die Entwicklung von Indexen die Begründung Ihrer Performance.

Tatsache ist aber – in Laufe eines Jahres gibt es auch andere Einflüsse und ich habe mir neben den schwankenden Aktienkurse auch 5 Punkte zusammengeschrieben die Einfluss auf die Entwicklung meines „Bergfahrten-Fonds“ genommen haben.

Die Grundbasis oder der Vergleich wäre ein thesaurierendes Depot. Ich vergleiche mich manchmal mit dem DWS AREORO Welt-Fonds LU0360863863 weil dieser global in 3 fixe Anlageklassen anlegt. Weil mir die 60% Aktien, 25% Anleihen und 15% Rohstoffe gefällt habe ich auch eine kleine Position in meinem Depot.

https://www.dws.de/gemischte-fonds/lu0360863863-arero-der-weltfonds/

Aber solche Vergleiche hinken – und deshalb fasse ich einmal die finanziellen Einflüsse und Veränderungen zusammen. Von diesen 5 Punkten reduzieren 3 den Jahreswert und 2 wirkten heuer positiv.

  1. Ich entziehe aus meinem Fonds die Dividenden da ich diese für meine finanzielle Unabhängigkeit benötige. Eigentlich müsste man hier die Brutto-Dividenden heranziehen – ich verfolge aber nur die Dividenden nach Abzug von Quellensteuer und Kapitalertragssteuer. Für 2020 sollten es ca. 15,8 TEUR werden.
KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.Abw.
51571,5016.891,45529,5317.413,01298,8515.653,91-10,1 %
52137,8017.029,25118,2217.531,2315.653,91
530,0017.029,250,0017.531,2315.653,91-10,7 %
501,98-1.877,32

2. Entnahme für die Sanierung meines Bauernhofs. Hier habe ich es in einigen Beiträgen beschrieben und final habe ich 18,5 TEUR aus dem Fonds entnommen. Das Geld liegt zwar nun bereit, leider beginnen die Dachdecker aber erst im Frühling 2021. Es fällt mir wirklich schwer damit nicht einen „Zock-Trade“ bis März / April zu machen – aber das ist auch eine persönliche Übung das zu belassen.

FinanzanlageDatumReduktionAnmerkungEinkommen p.a.ok
Notgroschen01.07.20207.500,002.500 am Sparbuch bleiben keine Reduktion
Goldmünzen29.07.20203.500,002,25 Unzen Verkaufkeine Reduktion
Liquidität / Sparplan21.12.20202.000,00ING Verrechnungskontokeine Reduktion
Thesaurierter ETF24.11.20202.000,00Verkauf IE00BCBJG560keine Reduktion
RCB Aktienanleihe24.08.20204.000,00Zinsen 7,25% August fehlt235,32
400 ABB / Easybank19.08.20207.000,00Dividende April ab 2021 fehlt157,29
Notgroschen extra26.000,00392,61

3. Realisierte Gewinne in 2020 – auch dies reduzieren meinen Fondswert „theoretisch“ am Jahresende. Zumindest war beim Verkauf der Kurs entsprechend höher als das Investment und es wäre unverändert am 31.12. Heuer wurde 7,6 TEUR an Kursgewinnen netto erreicht.

AnzahlTitelWertWertohne Div.
8BAWAG Group AG322,92328,0019,01 
100Kellogg’s Co.5.570,206.084,72741,58 
50AbbVie Inc.3.586,254.111,30528,51 
4Apple Inc.667,221.290,07459,33 
1Linde PLC173,05210,0025,45 
1Munich Re173,05235,0048,84 
50Eastman Chemical Co.3.265,353.318,94145,29 
20Disney Walt Company2.004,732.195,98138,13 
400ABB Ltd.6.839,068.310,721.326,96 
100Weyerhaeuser Company2.494,652.521,36116,94 
100Reckitt Benckiser Group7.590,998.500,001.100,12 
20Fabasoft AG562,17940,00271,65 
50Siemens Energy AG0,001.050,00758,93 
3Viatris Inc.0,0042,6230,39 
500Voestalpine AG14.271,5214.900,00950,88 
2,25Goldmünzen Jubiläum Set3.390,853.836,00445,15 
50RCB 7,25% USD Digital Leaders4.386,884.205,21263,42 
30,142SPDR MSCI World Small Cap2.003,512.123,5879,72 
168iSHARES ASIA PACIFIC DIV. 304.015,204.099,20104,18 
20iSHARES MSCI New Zealand1.008,311.056,6024,29 
20iShares € Hi.Yld Corp. Bond2.093,642.116,007,62 
25iShares $ GL.Hi.Yld Corp. Bond2.164,022.187,5013,95 
Gesamt 20207.600,34 

4. Erstmalig den Bausparvertrag heuer ins Depot integriert. Bisher hatte ich das BAUSPAREN 2018-2024 als Notgroschen geführt. Da ich aber 2024 plane dies als Investment zu verwenden habe ich heuer den Zwischenstand von 3,6 TEUR in die Liquidität bei meinen Fonds integriert. Somit hat sich auch der Investments- und Fondswert entsprechend erhöht.

5. Die Sparpläne erhöhen den Fondswert. Hier liefen einige Sparpläne bereits langfristig weiter und es wurden einige neu in 2020 eröffnet. Ab 2021 werde ich eine reduzierte Anzahl durchgängig für das Jahr laufen lassen. Heuer wurden die Sparpläne ca. aus den realisierten Gewinnen verwendet – aber dazu sollte ich noch Auswertungen von den Depots bekommen.

  1. Sparplan iShares Global Water 50 im Jänner mit 100 EUR monatlich
  2. Februar die 20% Schweizer Quellensteuer Rückerstattung 2019 beantragt ✓
  3. Die Einkommensteuererklärung für 2019 im März abgeschlossen✓
  4. Sparplan Vanguard FTSE All-World per April mit 100 EUR monatlich starten ✓
  5. Neue japanische Aktie Kurita Water im Mai in das Depot aufgenommen ✓
  6. Tech-ETF EQQQ Nasdaq 100 neu und Aktie Sysco im Juni aufgenommen ✓
  7. Neue Aktien Fabasoft & Digital Realty im Juli als Ersatz für Eastman Chemical ✓
  8. Aktien neu Texas Instruments & JPMorgan Chase im August statt Walt Disney ✓
  9. Wiener Philharmoniker 2020 & ETF Vanguard Asia Pacific im September neu ✓
  10. RDS Nachkauf & AMEX und Munich Re ab Oktober 2020 ins Depot geholt ✓
  11. ING Fonds auf 1 Sparplan ab November reduziert und Ahold Delhaize neu ✓  
  12. Neu Vanguard FTSE Europe + Krankenversicherung für 2021 im Dezember

Was ist nun mein Erkenntnis aus 2020? Die Kurse von Mr. Market kann ich nicht beeinflussen – aber die finanziellen Veränderungen kommen von meinen Investments. Für 2021 möchte ich das Thema Sparpläne aus realisierten Gewinnen beenden. Die Sparpläne laufen dann wenn die Liquidität reicht – entweder aus dem Stand vom 31.12. oder dass es ein Überschuss aus der E/A-Rechnung möglich ist. Das hier ist noch ein Zwischenstand per November…

JahrEinnahmenAusgabenÜberschussin %vs. VJin %
201817.029,2515.716,381.312,877,7 %
201917.531,2315.526,312.004,9211,4 %501,982,9 %
202014.878,5014.298,25580,253,9 %-2.652,73-15,1 %
Summe49.438,9845.540,943.898,047,9 %

Abschließend ist also der Vorsatz das Depot stabiler zu belassen, daher habe ich mir für die Monate 2021 die fixen Punkte notiert.

  1. Start Sparplan Own360 Community Fonds im Jänner mit 100 EUR monatlich
  2. Im Februar die 20% Schweizer Quellensteuer Rückerstattung 2020 beantragen 
  3. Die Einkommensteuererklärung für 2020 im März abgeschlossen
  4. Per April die Dachsanierung mit 26K abschließen und Notgroschen checken
  5. XXX Mai
  6. XXX Juni
  7. XXX Juli
  8. XXX August
  9. Wiener Philharmoniker 2021 im September als Gold-Sparplan á 1 Unze ✓
  10. XXX Oktober 
  11. Krankenversicherung im November bis 2022 bei Krankenkasse checken
  12. Sparpläne im Dezember für 2022 festlegen

Frohe Weihnachten und viele Grüße 🎄

Bergfahrten

6 Kommentare zu „Depotschwankung 2020 = Aktienkurse und 5 weitere Fakten

  1. Hallo Christian,

    ich freue mich immer, neues von dir zu lesen. Mich motiviert das immer sehr, auf meinem eigenen Weg weiterzukommen und noch fokussierter zu sein. Vielen Dank dafür! 🙂
    Was hat dich dazu bewogen, Disney im August zu verkaufen? Glaubst du nicht, dass der Streamingdienst Disney+ mit mittlerweile schon über 80 Millionen Abonnenten den Wert des Unternehmens deutlich wird steigern können?

    Schöne Feiertage wünsche ich dir und allen Leserinnen und Lesern deines Blogs!

    Viele Grüße aus dem Rheinland.
    Mareen

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Mareen,

    ich freue mich über dein Feedback und toll dass du weiterkommst!

    Also ich habe meine 20 Disney Mitte August mit Gewinn verkauft weil ich mein „Dog of the Dow Projekt“ weiter verfolgen wollte. Dazu habe ich 2 Dividendenaktien aus den Dow Jones Index neu gekauft. Auch weil ich enttäuscht war von der gestrichenen Dividende bei Disney. Es war auch zu viel Medien-Hype wegen den geschlossenen Disney-Parks. Im Nachhinein war die Entscheidung zu emotional und nicht langfristig gedacht.

    Das „Dog of the Dow“ werde ich nach zwei Jahren auch beenden. Wenn man von Firmen überzeugt ist sollte man nicht nach der Dividendenrendite verkaufen bzw. kaufen. Dafür möchte ich für 2021 keine Aktien mehr verkaufen, oder nur mehr nach Unternehmensveränderungen die mir nicht gefallen.

    Ich wünsche Dir und deiner Familie und Freunden auch schöne Feiertage 🎄❄️

    Viele Grüße aus dem Weinviertel
    Christian

    Gefällt mir

  3. Hallo Christian,

    danke für die tolle Arbeit die du für uns mit deinen wertvollen Beiträge machst.
    Ich bin von Disney weiterhin überzeugt und werde meinen Sparplan weiterlaufen lassen.
    Deine monatlichen Ziele sind sehr wichtig.
    Ich bin im grossen und ganzen mit den Dividendenzahlungen für dieses Jahr zufrieden auch wenn einige die Divi sehr stark gekürzt haben.

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Worldofdividends,

    Danke für dein freundliches Feedback über das ich mich sehr freue 😊

    Über meinen Disney Verkauf bin ich eben nicht glücklich. Auf der anderen Seite freue ich mich dass ich heuer keinen einzigen Verlust realisiert habe. Alles hat positive und negative Seiten, die Frage ist halt nur was man in den Mittelpunkt setzt. Entscheidend ist die persönliche Überzeugung und dazu die Ausdauer und Geduld!

    Mit minus 10% beim Einkommen gegenüber dem Top Jahr 2019 bin ich auch zufrieden – vor allem weil ich trotz Urlaub eine positive E/A-Rechnung schaffen werde.

    Frohe Feiertage und viele Grüße 🎄
    Christian / Bergfahrten

    Gefällt mir

  5. Hallo Christian,

    du hast dir ja wieder richtig Arbeit gemacht, vielen Dank für die Aufstellung und den transparenten Umgang mit deinen Finanzen. Ich bin immer wieder gerne hier 🙂

    Viele Grüße und frohe Weihnachten,
    Kevin

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Kevin,

    Danke für dein Feedback und freue mich wenn du meinen Blog besuchst 😊

    Die Arbeit dabei ist eigentlich wenig Aufwand, das meiste ist ja copy & paste aus meiner Numbers-Datei – früher in Excel mit den gesammelten Depotwerten.

    Viele Grüße und schöne Weihnachten ❄️🎄
    Christian

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.