Wer nicht wirbt, der stirbt!

Hallo Zusammen,

in meiner beruflichen Vergangenheit wurde ich oft mit diesem Zitat von Henry Ford konfrontiert. Mein gegenĂŒber waren Vertrieb- oder Marketingmitarbeiter in der Kommunikationsbranche und ich versuchte als verantwortlicher Kaufmann das im finanziell möglichen Rahmen zu bremsen 😅

Hier noch eines der vielen Zitate, die dem Autobauer zugeschrieben werden, wenn es um das Thema Werbung geht. „Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen“, lautet es.

7F3F1918-97B5-4315-9D9B-B2FC1F8697C6_4_5005_c

Nun kann man sicher trefflich streiten ob Werbung fĂŒr einen privaten Blog ĂŒberhaupt Sinn macht?! Das ist doch ein Hobby und der Spaßfaktor ĂŒberwiegt. Auf der anderen Seite sind meine 223 BeitrĂ€ge ein Teil eines Projektes das sich ganz gut entwickelt hat 🙂

Deshalb habe ich mal Ende Juli 2019 damit begonnen Werbefenster im Blog freizuschalten um mit diesen Einnahmen eventuell meine Blogkosten abdecken zu können. So hat sich das Thema Einnahmen in US $ aus dem Blog entwickelt:

WordAds-Statistiken_2020_02

Also ich werde damit nicht reich – das Finanzthema im deutschsprachigen Raum ist auch eine Nische. Und die tollen Monate mit rd. 25 USD monatlich entstanden durch viele Links vom Podcast beim Finanzrocker Daniel. Das hat dann auch zu einer ersten Überweisung auf mein PayPal Konto gefĂŒhrt.

Und da diese Einnahme da war ĂŒberlegte ich ob ich nicht aktiv Werbung fĂŒr meinen Blog machen sollte. Und somit hat diese Woche der zweite Schritt begonnen – ich habe fĂŒr meine Startseite bei Facebook fĂŒr Österreich 7 Tage Werbefenster beauftragt.

Also ich werde das einfach mal eine Kalenderwoche laufen lassen, geschaltet wurden bisher ca. 500 Fenster tĂ€glich und das kostet 1,50 EUR. Das ist also von den Kosten ĂŒberschaubar aber was man nicht ausprobiert kann man schwer einschĂ€tzen wie sich sowas entwickelt.

Facebook_2020_02

Nun mal zur Lage an den FinanzmĂ€rkten, den Aktien und Mr. Market. Offensichtlich ist unser Freund nicht allzu resistent gegen das Corona-Virus đŸ˜·

Also habe ich beschlossen wenn Novartis bis Ende dieser Woche weiter fĂ€llt werde ich meine ursprĂŒngliche Position wieder in mein Depot legen. Verkauf war EUR 79,50 nach der Dividendenauszahlung 2019, jetzt wĂ€re die nĂ€chste Anfang MĂ€rz 2020 fĂ€llig 📝

Bleibt also 🆒 und lĂ€sst die zittrigen mal verkaufen!

Viele GrĂŒĂŸe

Bergfahrten

 

 

 

2 Kommentare zu „Wer nicht wirbt, der stirbt!

  1. Hallo Christian,

    vorne weg vielen Dank fĂŒr den Blog, deine Offenheit und die Arbeit die du hier reinsteckst.

    Nun zum Thema. Ich lese auch tÀglich verschiedene Finanzblogs. Allerdings nutze ich als Ausgangsseite immer finanzblogroll.de.
    Dabei ist mir aufgefallen, das zumindest in den letzten Wochen nicht alle deine Blogposts dort auch in der Liste auftauchen. Dieser hier stand mal wieder drin, aber der vorherige z.b. nicht. Unter https://finanzblogroll.de/blog-uebersicht/ ist dein Blog aber gelistst.

    Daher solltest du mal mit dem Betreiber von finanzblogroll.de Kontakt aufnehmen und klÀren wie wieder alle deine Blogposts dort auftauchen. Dies könnte auch mehr Besucher auf deinen Blog bringen.

    Steven

    GefÀllt 1 Person

  2. Hallo Steven,

    Danke fĂŒr das Lob und den Hinweis. Ja, ich möchte meinen Blog sehr transparent halten!

    Betreffend Finanzblogroll hatte ich mit Felix Kontakt aufgenommen weil BeitrĂ€ge fehlen. Er vermutet die Emoji die ich und z.B. der Sparkojote verwenden verwehren manchmal eine VerknĂŒpfung. Habe daher diesen Titel ohne Emoji gemacht – siehe da, nun hat es geklappt.

    Du hast recht, der Finanzblogroll ist auch wirklich weit verbreitet und darĂŒber kommen viele Links.

    Viele GrĂŒĂŸe
    Christian / Bergfahrten

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.