WAMMS = mein Aktien-Sparplan

Hallo Zusammen,

während ich ab Mitte April bis jetzt die meiste Zeit mit der Umstellung meiner Aktien von meiner Onlinebank zum Broker verbracht habe mache ich jetzt ein paar Tage Pause. Deshalb nutze ich die freie Zeit meinen Aktien-Sparplan nun hoffentlich den finalen Schliff zu verpassen.

Nach dem Start im Jänner habe ich ein paar kleine Positionen gekauft die aber eher als Basisaktien oder Investitionen als Dividendenzahler nutzen möchte.

Der Sinn meines Aktien-Sparplans ist aber ohne Berücksichtigung der „schwankenden“ Kurse diese im Depot langsam aufzubauen. Bisher sind bei mir immer die Technologieaktien weggefallen daher sind es nun mit 3 in dem Index vorhanden. Die weiteren 2 habe ich in der Vergangenheit gerne und öfters gehalten und leider immer wieder verkauft – nun schütze ich meine Investments mit dem Index vor dem möglichen verkaufen 😉

Inspiration für den Namen fand ich bei den Technologieaktien „FAANG“ Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google um meinen Aktien-Sparplan eine Kurzfassung für meinen Index zu verpassen.

Warum das ganze? Diese „teuren“ Aktien behandle ich wie ein „Sparprodukt“ wo ich gelegentlich einen Wert von ca. 400 EUR in eine dieser 5 Aktien in kleinen Mengen nachkaufe. Die ersten vier waren schon mal in dem Beitrag 4 + 4 = 20 oder so ähnlich 😉 fixiert und nun habe ich Apple dazu aufgenommen.

Persönlich nutze ich diese Produkte seit mehr als 10 Jahren – also kommt es dazu. Ich bin schließlich nicht Warren Buffett um mich daran in Mrd. Dollar zu beteiligen ☺️

WALMART – APPLE – MICROSOFT – MUNICH RE – SAP

Wie ist nun der aktuelle Stand des WAMMS:

  • US5949181045 4 Stk. MICROSOFT (11. Jän. 2019)
  • US9311421039 4 Stk. WAL-MART STORES (20. Feb. 2019)
  • DE0007164600 4 Stk. SAP (15. April 2019)
  • US9311421039 4 Stk. WAL-MART STORES (22. Apr. 2019)
  • US0378331005 2 Stk. APPLE (16. Mai 2019)

Wer genau gelesen hat fehlt hier noch das zweite M bzw. die Munich Re – die wird mal bei passender Gelegenheit nachgeholt.

Beim Start war auch 3M dabei – deren Kursrutsch hat mich aber veranlasst meinem Depot eine „ordentliche“ Position zu verabreichen.

Sell in May ist zwar eine Börsenweisheit – aber Mr. Market geht nicht auf Urlaub also investiere ich weiter 😉

Einen erfolgreichen Mai und viele Grüße

Bergfahrten

 

 

 

Ein Kommentar zu „WAMMS = mein Aktien-Sparplan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.