Jänner 2019 – der Start war ok 😉

Hallo Zusammen,

und schon ist das erste Monat von meinem zweiten Jahr in der finanziellen Unabhängigkeit vorbei. Mit einem Forecast habe ich mich diesmal etwas besser auf die Einnahmen vorbereitet. Nutzt aber nicht viel wenn sich zum Monatsende wieder Einkommen verschieben. Aber dieser Jänner war mit -264,71 EUR besser als meine höchsten monatlichen Ausgaben in 2018. Tja, etwas Geduld denn ab dem Frühling gedeihen bekanntlich auch die Pflanzen 😀

image

Schauen wir mal was die Fakten gebracht haben:

Die Bären 🐻 waren im Dezember unterwegs – auch in meinen Depots per 31.12.2018 – das Basisdepot -7,4% das Risikodepot -11,3% und das Fondssparen mit -5,7%. Die Lage ist im Jänner zwar noch immer rot, aber nach dem Jänner hat sich die Lage deutlich verbessert – Basisdepot -3,1% das Risikodepot -2,2% und das Fondssparen mit -1,3%. 

Hier mal der Finanzcheck – die Einnahmen mit EUR 1.013,83 sind etwas unter dem Vorjahr. Negativ waren z.B. die Dividende von General Electric und verzögerte Zinsen von einem Crowd-Investment. Positiv die Sonderdividende von BHP Billiton, leider nur einmalig 😉

Im Zielwert für 2019 soll ein positives Ergebnis d.h. eine Sparquote von +10% erreicht werden. Im Vorjahr standen +7,7%. Aktuell bin ich nach dem 1/12 nun mit -26,1% im Minus.

2019

Vorjahr

Einnahmen

Ausgaben

Monat

JÄN

1.047,96

1.013,83

1.278,54

-264,71

FEB

756,42

0

0,00

0,00

MÄR

1.524,85

0

0,00

0,00

APR

1.715,29

0

0,00

0,00

MAI

1.477,83

0

0,00

0,00

JUN

1.704,34

0

0,00

0,00

JUL

1.047,76

0

0,00

0,00

AUG

1.728,48

0

0,00

0,00

SEP

2.528,20

0

0,00

0,00

OKT

1.112,78

0

0,00

0,00

NOV

1.048,34

0

0,00

0,00

DEZ

1.337,00

0

0,00

0,00

17.029,25

1.013,83

1.278,54

-264,71

-26,1 %

per Monat

1.419

1.014

1.279

-265

Blicken wir auf die monatlichen Einnahmen in der Historie

2019 1.013,83
2018 1.047,96
2017 709,34
2016 483,88
2015 257,00
2014 0,00
2013 0,00
2012 307,50

Hier die Details wer etwas für die Einnahmen beigetragen hat:

01.01.19 GLADSTONE COMMERCIAL 3,95
01.01.19 LTC PROPERTIES 12,00
03.01.19 KIMBERLY-CLARK 63,43
04.01.19 BAWAG P.S.K. ANLEIHE 39,27
07.01.19 PEPSICO 11,66
08.01.19 RED ELECTRICA 18,68
10.01.19 ALTRIA GROUP 99,87
10.01.19 Vanguard USD CORPORATE BOND 4,37
10.01.19 Vanguard FTSE ALL-WORLD 4,19
11.01.19 Fidelity Global Dividend Fund 15,93
11.01.19 GLAXO SMITH KLINE 152,54
12.01.19 WHITESTONE REIT 5,99
15.01.19 iSHARES GLOBAL DIV. 100 8,02
16.01.19 MAIN STREET CAPITAL 12,39
16.01.19 EPR PROPERTIES 4,57
16.01.19 REALTY INCOME 14,04
16.01.19 W.P. CAREY 6,55
16.01.19 PEMBINA PIPELINE 7,84
16.01.19 ALTAGAS 6,60
23.01.19 ENEL 34,44
25.01.19 EVN AG 170,37
28.01.19 GENERAL ELECTRIC 6,42
29.01.19 BANK OF NOVA SCOTIA 34,73
30.01.19 BHP BILLITON 192,58
30.01.19 SHAW COMMUNICATIONS 8,17
31.01.19 Vanguard USD CORPORATE BOND 3,63
31.01.19 iSHARES EM BOND FUND 55,63
31.01.19 GLADSTONE COMMERCIAL 3,95
31.01.19 LTC PROPERTIES 12,01

Zusammenfassung zum Jänner:

  • Im Jänner 2019 gab es die EVN AG als jährliche Aktien-Dividende mit EUR 170,37. Für das Crowdinvestment Lichtprojekt erfolgte die Zinszahlung im Jänner 2018 mit ca. 200 EUR netto – diese fehlte leider im aktuellen Jahr.
  • Die größte Einnahme von 192,58 EUR war die o.g. Sonderdividende von BHP-Billiton. Die GlaxoSmithKline zahlten EUR 152,54. Altria und Kimberly-Clark als Quartalszahler sind auch eingetroffen. Monatliche Dividenden von Gladstone Commercial und LTC Properties wurden doppelt gebucht weil Sie am 01. und 31. Jänner meinem Verrechnungskonto gutgeschrieben wurden.
  • Die Ausgaben im Monat möchte ich vereinfachen und extra Kosten übersichtlicher zusammenfassen. -46,60 Rauchfang-Kehrgebühr HJ, -128,40 Auto Verkehrsclub jährlich, -114,00 zwei Alpenvereine 2019, -83,76 Quartal Depotkosten, -61,70 Bücher, -35,00 eine Schneeschuh-Tour und -120,00 für zwei Einladungen in Lokalbesuche.
  • Mit EUR 1.278,54 waren die Monatsausgaben wieder im Durchschnittswert von ca. 1.300 EUR. Im Jahr erwartete ich Gesamtkosten von ca. EUR 15.600 EUR. Der Gesamtwert für 2018 waren EUR 15.716,38 🧐
  • Der Jänner war also ein Durchschnittsmonat – im Februar sind einige Quartalskosten für Heizung und Haus fällig. Privat gibt es ein Treffen in Wien mit Freunden.
  • Ich habe im Jänner die ersten Sparplan-Aktien (4 Microsoft und 2 Münchner Rückversicherung) gekauft – sonst keine Veränderungen. Monatliche Raten in P2P Bondora, Bausparplan und Fondssparen wie geplant.
  • Die Krankenversicherung hat meine monatlichen Kosten für 2019 erstmals automatisch abgebucht. Die fehlenden Zinsen vom Crowd Investment werde ich klären – wenn positiv gibt es ein Einkommen im sonst eher schwachen Februar. Die Steuerliche Rückerstattung von der Schweiz für 2018 werde ich auch machen.

Meine Ziel den Investmentwert 2019 um 1% zu steigern – das wären EUR 5.679 – dazu habe ich im Jänner schon mal EUR 698 dazu beigetragen.

Datum

Depot

Investment

Änd.

Dividende

YoC

Cash

12/17

532.395,69

526.239,79

11.493,93

2,2 %

39.549,27

12/18

512.634,39

567.907,47

7,9 %

17.029,25

3,0 %

5.002,68

01/19

538.817,79

568.605,14

0,1 %

1.013,83

2,1 %

4.222,07

02/19

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen und ☀️ Februar!

Viele Grüße

Bergfahrten

2 Kommentare zu „Jänner 2019 – der Start war ok 😉

  1. Hallo, wie machst du das mit der kanadischen steuer ? Holst du diese zurück oder lässt du dich vorab befreien oder lässt du diese dem kanadischen Staat? Wenn ich davon ausgehe das von den 25% nur 15% angerechnet werden oder ist das in Österreich anders? Gruss mika

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Mika,
    danke für den Kommentar und die Rückfrage.
    Ich habe mir die letzte Dividende der Bank of Nova Scotia in meinem Basisdepot angeschaut. Hier werden 25% CA-Quellensteuer und 12,5% (statt 27,5%) AT-Kapitalertragssteuer verrechnet. Das passt für mich. Bisher mache ich die Ausnahme nur für die Schweiz wo ich mir jährlich 20% Steuer zurückhole.
    Viele Grüße
    Bergfahrten

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.