Die Bitcoin- und Tesla-Blase, und mein Einkommen in Kalenderwoche 02

Hallo Zusammen,

vorab an die Zocker in Kryptowährungen oder aktuell in die E-Mobility. Es ist eure Entscheidung, euer Geld, eure Chance und genauso das Risiko. Glückwunsch wenn Ihr früh eingestiegen seid und ich wünsche Euch den erfolgreichen und richtigen Zeitpunkt für den Verkauf. Ich habe jedenfalls mein erspartes Geld nicht in diese Blasen gesteckt um mit meinen Investments weiterhin gut und ruhig schlafen zu können 😴

Das einzige was ich spannend finde ist – wann platzen diese oder welche? Was mich wesentlicher daran interessiert ist ob daraus eine generelle Börsenkorrektur durch Mr. Market herbei geführt wird.

Neben den Kursschwankungen und einem fehlenden Wert war diese Woche wieder ein Indiz dass dieses Bitcoin-Spiel einmal endet. Dazu die EZB-Chefin…

Also ich habe eine klare Meinung zu der Überhitzung bei diesem „Spiel“ aber keine Ahnung wann oder welche Auswirkungen die Bombe haben wird. Beispiel Wirecard – der Betrug hat nur die Aktionäre erwischt, der gesamte und breite Markt ist weiter gestiegen. Der DAX hat nun sogar erstmals 14.000 Punkte erreicht 🙂

Wie auch immer, 2021 wird genau so spannend und wahrscheinlich auch so volatil wie 2020 werden. Die ersten beiden Wochen bringen nun Kursgewinne und mein Bergfahrten-Fonds hat die 600 TEUR wieder erreicht. Es bleibt spannend wo ich Ende Jänner und den Folgemonaten stehen werde.

Ein kurzer Nachtrag zu meinem letzten Beitrag und den beiden großen Fonds von Berkshire Hathaway und dem norwegischen Staatsfonds. Charlie hat über Twitter einen Beitrag gepostet dass Deutschland seit 3 Jahren einen 24 Mrd. EUR Staatsfonds verwaltet. Der Podcast dazu mit der Chefin ist interessant von der Entstehung und zur Strategie.

Nun zum Einkommen in der zweiten Kalenderwoche 2021, der Freitag 15. Jänner mit vielen US-Zahltagen sind nicht mehr alle in dieser Woche dabei. Die Gutschriften erfolgten dann heute Samstag früh in US $. Der Währungswechsel in EUR wird 1-2 Tage später durchgeführt.

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.2021Kum.Abw.
1193,81193,81118,64118,64103,01103,01171,14171,14
2221,53415,34154,70273,34257,25360,26338,93510,0741,6 %

Diese positive Abweichung betrifft aber die kleinen Anfangswerte und wöchentliche Verschiebungen. Das wird sich ab Februar auf plausiblere Abweichungen einpendeln 🥲

Dazu die Einzelwerte:

11.01.21ALTRIA GROUP102,52
12.01.21Fidelity Global Dividend Fund22,97
14.01.21WHITESTONE REIT2,08
15.01.21iSHARES GLOBAL DIV. 10024,66
15.01.21GLAXO SMITH KLINE154,74
16.01.21ALTAGAS6,76
16.01.21U.S. BANCORP25,19
338,93

Nächste Woche kommen dann die verschobenen Werte, Realty Income und Cisco. Die letzte Woche im Jänner wird auch die 4. Kalenderwoche sein.

2021Woche 1Woche 2Woche 3Woche 4
JÄNADP, Wal-Mart, Kimberly-Clark, Red ElectricaAltria, GlaxoSmithKline, U.S. BancorpMedtronic, Digital Realty, CiscoBank Nova Scotia, GE, Sysco, EVN

Meine Fonds-Struktur hat mit Jänner ein neues, und somit 5 Depot dazubekommen. Damit ist die Verteilung meiner Investments mit 5 aktive mit 89% und 3 passive mit 11% Gewichtung. Die Wertpapierkurse sind hier aber noch vom 31.12.

InvestmentsWertin %DepotDepotin %Investment
EASYBANK107.900,5718,3 %85.175,5226,68 %Aktien CH & Anleihen
DEGIRO319.229,2554,0 %383.948,98-16,86 %Aktien + noch ETFs
Aktiv525.749,7789,0 %CROWD74.495,1112,6 %74.317,360,24 %Crowd-Darlehen & P2P
GOLD18.555,603,1 %13.745,7834,99 %Anlagemünzen 1 oz
Liquidität5.569,240,9 %5.515,240,98 %Depot-Konto & Bausparen
ING AT26.282,694,4 %25.651,642,46 %Fonds Dividenden Sparpläne
Passiv65.071,5011,0 %FFB100,050,0 %100,000,00 %Fonds Own360 Sparplan
FLATEX38.688,766,5 %38.268,721,10 %ETFs Index, Branchen, Regionen 
590.821,27590.821,27100,0 %626.723,24-5,73 %

Die aktuellen winterlichen Abende verbringe ich gerne mit der Biografie von Warren Buffett. Er hat Berkshire Hathaway übernommen und umstrukturiert. Persönlich genieße ich meine Küche und somit auch die Nähe meines Herdes 🪵

Ich wünsche Euch ein gemütliches und erholsames Wochenende ❄️

Viele Grüße

Bergfahrten

4 Kommentare zu „Die Bitcoin- und Tesla-Blase, und mein Einkommen in Kalenderwoche 02

  1. Hallo Christian,

    ich denke auch, dass sich in einigen Bereichen ein regelrechter Hype gebildet und die Bewertungen in astronomische Höhen getrieben hat. Oft rechtfertigen weder die Zahlen noch die Zukunftsaussichten eine derart hohe Bewertung. Bei der rasanten Fahrt noch auf den Zug aufzuspringen, halte ich nicht für sinnvoll.
    Allerdings finde ich einige Branchen wie Biotech, Genomics, Künstliche Intelligenz, Tech/Cloud sehr interessant und behalte sie im Auge. Die Top Holdings in den ARK Funds von Cathie Wood (einer der besten Tech Investoren) sind z.B. immer einen Blick wert.

    Ich glaube auch, dass 2021 sehr spannend wird und noch so die eine oder andere Überraschung bereit hält. Der harte Lockdown mit den Folgen für den Mittelstand oder auch kleinere Betriebe inkl. der Angestellten macht mir schon ein wenig Sorgen. Wo soll die Kaufkraft herkommen, wenn die Leute ihre Arbeit verlieren?? Natürlich ist der Impfstoff ein Licht am Ende des Tunnels, aber ich denke nicht, dass sich in 2-3 Monaten alles in Wohlgefallen aufgelöst hat. Es wird mM eher zäh und langwierig werden. Auch wenn ich persönlich insgesamt optimistisch bin.

    Wünsche Dir auch ein schönes WE.

    Viele Grüße,
    Susanne

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Susanne,

    Dankeschön für den Tipp mit Cathie Wood! Ich werde mir mal Ihren ARK Fonds anschauen – wobei ich weniger an den Einzeltiteln interessiert wäre sondern an Ihrem Fonds insgesamt.

    Deine Bedenken sehe ich auch so. Es ist eine große Kluft von Zock-Investments in Hoffnung und ein vorhersehen dass bald mit Corona alles Gut sein wird. Als Optimist sehe ich auch ein positives Ende voraus, aber bei der Börse wird viel vorweggenommen und diesmal wohl auch übertrieben. Ich hoffe dass es keine gröberen gesellschaftlichen Turbulenzen gibt!

    Auf der anderen Seite hätte wohl niemand Ende März erwartet dass das 2020er Jahr so positiv an der Börse endet. Ok, auch Dank eines 2. extrem erfolgreichen Jahres der Tech-Aktien. Deine Meinung dass es zäh und langwierig wird, auch das teile ich. Daher möchte ich wenig ändern und nur ein paar „optische“ Sachen korrigieren – z.B. meine ETFs bei Degiro in Aktien tauschen.

    Die Zukunft und die Stimmung von Mr. Market werden wir beide nicht vorhersehen – also lasse ich Ihn weiter für mich arbeiten. Wenn ich 7% Überschuss in der positiven E/A-Rechnung (wie 2018 bis 2020) schaffe wäre 2021 für mich sehr gut gelaufen.

    Auch Dir einen schönen Samstag Abend und einen angenehmen Sonntag!

    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

  3. Hallo Christian,

    Ich sehe es genau wie du. Derzeit herrscht ein großer Zock. Die Anzahl der Leute, die innerhalb kürzester Zeit an der Börse reich werden wollen, steigt immer weiter an.
    Es werden so viele Aktien gehandelt wie lange nicht mehr. Ich habe auch gelesen, dass vermehrt in Pennystocks investiert wird, in der Hoffnung den nächsten tenbagger getroffen zu haben. Das hat mit nachhaltiger Aktienanlage nichts zu tun.

    Meiner Meinung nach ist es eine Frage der Zeit , wann die Blase platzen wird. Allerdings kann es sich auch noch hinauszögern. Insofern wird 2021 ein spannendes Jahr werden.

    Viele Grüße
    Michel

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Michel,

    das mit den neuen Depots und Pennystocks habe ich auch bei Markus Koch gesehen!

    Scheinbar kommt alle 20 Jahre eine neue Generation die das „Spiel“ mal ausprobieren will. Die persönliche Frage ist, ob es besser ist vor dieser „Crash-Phase“ auszusteigen und später günstiger wieder einzusteigen – oder man fährt einfach mit dem Paternoster mit durch den Keller. Das muss sich jeder selbst überlegen.

    Da ich schon eher passiv investiert bin und mit wenigen Ausnahmen meinen Investments vertraue werde ich wie 2000 und 2008 nix tun und mitfahren. Aber ich merke an mir, dass ich in den letzten Monaten immer mehr auf Sicherheit und Qualität achte – das möchte ich beibehalten, auch danach wenn es wieder bergauf geht.

    Wie du schreibst – ein spannendes Börsenjahr seht vor uns, juhu! Keine Aussicht auf Langeweile 😎

    Bleib cool, gesund und erfolgreich!
    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.