Linde geht dafür erhöhe ich Microsoft im Portfolio

Hallo Zusammen,

wieder ein Schritt um meine Depotpositionen zu reduzieren. Die Absicht dahinter ist Positionen zu entfernen die ich langfristig nicht in nennenswerte Investments erhöhen mag. Bei der Gelegenheit muss aber auch ein Gewinn aus dem Verkauf resultieren 😎

Sowohl der Verkauf und Kauf erfolgten heute am 16. Juli 2020. Bei Linde erfolgte ein nennenswerter Kursanstieg und bei Microsoft ein Rückgang.

Hier mal der Verkauf:

DatumUhrzeProduktISINBeschreibungÄnderung
16-07-202011:33LINDE PLCIE00BZ12WP82TransaktionsgebührEUR-2,00
16-07-202011:33LINDE PLCIE00BZ12WP82TransaktionsgebührEUR-0,06
16-07-202011:33LINDE PLCIE00BZ12WP82Verkauf 1 zu je 210 EUR (IE00BZ12WP82)EUR210,00

Somit ergibt sich folgendes Ergebnis bei LINDE:

AnzahlTitelK-KursWertAnzahlV-KursDividendeGewinnin % p.a.
1Linde PLC171,000173,0587 Tage210,0000,72025,44961,7 %

Nun der Nachkauf von Microsoft:

DatumUhrzeProduktISINBeschreibungÄnderung
16-07-202017:00MICROSOFT CORPORATIONUS5949181045Währungswechsel (Einbuchung)USD203,00
16-07-202017:00MICROSOFT CORPORATIONUS5949181045Währungswechsel (Ausbuchung)EUR-177,77
16-07-202017:00MICROSOFT CORPORATIONUS5949181045TransaktionsgebührEUR-0,50
16-07-202017:00MICROSOFT CORPORATIONUS5949181045Kauf 1 zu je 203 USD (US5949181045)USD-203,00

Damit steht meine Depotposition auf 5 Stück. Ich hatte auch geplant meine Technologiewerte in kleinen Positionen zu steigern – Naja, 1 Stück ist wirklich etwas gering. Aber auch bei Sparplänen geht es in kleinen Schritten 📶

AnzahlTitelK-KursWertV-KursDividendeWertGewinn
5Microsoft Corp.107,346537,74177,7707,53888,85358,64 

Ein kleiner Blick vorab in die Dividenden der KW 29. Die Jahresdividenden von AGRANA, DAIMLER und Voestalpine sind bereits eingetroffen. Das negative zuerst – es sind gekürzte Dividenden. Aber es bringt mich trotzdem auf ein nennenswertes Einkommen im Juli aus Wertpapieren 😊

Aktuell wird das Lesertreffen in Salzburg stattfinden da bereits ausreichend Interesse besteht – ich freue mich auf September!

Noch eine schönen Abend und einen guten Start in das Wochenende ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

4 Kommentare zu „Linde geht dafür erhöhe ich Microsoft im Portfolio

  1. Hallo Torsten,

    ja, die 27,5% KESt. für Gewinn ist schon berücksichtigt 😇
    und die Kaufspesen betragen 0,50 EUR. 5 Microsoft schauen gleich viel besser aus als 4 im Depot 😂

    Viele Grüße
    Christian / Bergfahrten

    Liken

  2. Hi Kevin,

    jepp, die Microsoft, auch Unilever und J&J habe ich nun auch so in meinem Hinterkopf für kleine Nachkäufe gespeichert. Da würde es einen Crash oder richtigen Skandal dazu benötigen um mal die Aktien „günstiger“ zu bekommen 😉

    Liebe Grüße
    Christian

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.