Bundesschatz.at der Republik Österreich geschlossen đŸ™„

Hallo Zusammen,

letztes Jahr habe ich wieder ein sicheres Investment in den Staat Österreich durchgefĂŒhrt. FĂŒr mich war das wie SparbĂŒcher eine Position fĂŒr den Notgroschen da monatlich verfĂŒgbar.

Der Beitrag dazu war: Sicherheit mit Bundesschatz & Gold

Leider habe ich diese Woche ein Schreiben erhalten das die Republik Österreich kein Geld mehr haben will. Das positive, dem Staat Österreich steht so gut da dass alle Konten nach Ablauf der Anlagefrist ausbezahlt werden. Das negative – diese Möglichkeit der Republik Österreich Geld zu borgen wird geschlossen.

Hier der Link dazu: https://www.bundesschatz.at/main/start.html

Hier mal der Text aus den Bundesschatz News:

Bundesschatz.at_Ende

Soviel zu meinen persönlichen WĂŒnschen in der finanziellen UnabhĂ€ngigkeit stabil mein Geld anzulegen und investieren zu können 😉

Also bekomme ich demnĂ€chst 1,2 TEUR vom Staat retour. Die Gutschrift erfolgt auf meinem Girokonto. Bis dahin kann ich mir mal wieder ĂŒberlegen wie es „besser“ angelegt werden soll.

Was lernt man daraus? Bleibt weiterhin bei Eurer Geldanlage immer brav flexibel um die politischen und staatlichen Turbulenzen ausgleichen zu können!

Viele GrĂŒĂŸe

Bergfahrten

3 Kommentare zu „Bundesschatz.at der Republik Österreich geschlossen đŸ™„

  1. GrĂŒĂŸe Dich Christian,
    schön, dass du dir am Anfang des Jahres einen schönen Urlaub gegönnt hast. Er wird dir die nötige Kraft geben, dass Jahr 2020 finanziell erfolgreich zu gestalten. Insgesamt hast du eine gute Disziplin, Ausgaben und Einnahmen in einem guten VerhĂ€ltnis zu halten. Ich habe mir nunmehr eine erste chinesische Aktie gekauft, natĂŒrlich kurz bevor die Problematik mit dem Coronavirus aufkam. Ping An Insurance Group ist ein sehr Technik affines Versicherungsunternehmen. Da ich sehr USA- und Deutschland- lastig bin, möchte ich nunmehr auch in Asien und Indien aktiv werden. Wie sieht es bei dir aus? Doch eher in MĂ€rkten, die einem bekannt sind? Was ich bei dir gut finde, ist deine breite Streuung, dass ist mir leider nicht gelungen.

    Beste GrĂŒĂŸe
    Frank

    GefÀllt 1 Person

  2. Hallo Frank,

    Danke fĂŒr die netten Worte!
    Ja, Asien hat bei mir zu wenig Gewicht. Als Einzelaktie habe ich nur Toyota und ein Asia Pacific ETF hat ca. 50% in Australien. Aktuell erscheint mir aber die Situation etwas ungĂŒnstig – Hohe Kurse und doch viel Risiko. Aber es stimmt auch, Europa und USA ist von den MĂ€rkten halt einfacher und man hat die Info.
    Naja, Toyota halte ich langfristig und wenn ich 1-2 passende asiatische Aktien finde, dann wĂŒrde ich zuschlagen. Meine HSBC Bank ist zwar in GB aber sehr aktiv in Asien. Globale Konzerne gleichen das somit etwas aus und ein paar globale Fonds habe ich auch, inkl. diesem geographischen Bereich.

    Viel Erfolg auch fĂŒr 2020 und schöne GrĂŒĂŸe
    Christian / Bergfahrten

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.