Meine Geldanlage ohne Zinseszins đŸ€”

Hallo Zusammen,

der Zinseszins ist fĂŒr jeden Sparer und Anleger langfristig gesehen eine wesentliche Komponente. Finanztechnisch wird es folgendermaßen erklĂ€rt:

Zinseszins (englisch compound interest) ist im Finanzwesen ein fĂ€lliger Zins, der dem Kapital hinzugefĂŒgt (kapitalisiert) und kĂŒnftig zum geltenden Zinssatz zusammen mit dem Kapital verzinst wird.

NatĂŒrlich ist bekannt, daß die Zinsen fĂŒr Sparanlagen in Europa quasi bei Null sind, aber dieser positive Effekt gilt natĂŒrlich auch fĂŒr die ErtrĂ€ge und Einnahmen von Investments. Als Dividendenanleger ist es also sinnvoll die erhaltenen AusschĂŒttungen wieder zu investieren.

Hier noch eine Grafik um das zu visualisieren:

image.png

Auch Albert Einstein bezeichnete die Kraft des Zinseszins als 8. Weltwunder – und bei mir ist es seit Herbst 2017 vorbei fĂŒr diesen positiven Effekt đŸ˜„

image.png

Also sind die persönlichen Phasen entscheidend! Solange man in der Aufbau- oder Ansparzeit befindet wirken zu den möglichen Sparquoten auch der langfristige Zinseszins. Wenn man sich entscheidet mit der finanziellen UnabhĂ€ngigkeit zu beginnen entnimmt man die Dividenden fĂŒr die Lebenserhaltungskosten und der positive Effekt ist weg.

Ich persönlich glaube ja selten an Situationen die „schwarz – weiß“ sind. Auch hier gibt es  die Möglichkeit in kleinerem Rahmen den kompletten Ausfall zu mindern.

  1. Simple Maßnahme sind SparplĂ€ne die man versucht weiter, oder vermindert weiterlaufen zu lassen. Diese Position muss aber entweder aus einer positiven Bilanz bei den Ausgaben – Einnahmen kommen oder man realisiert Gewinne aus Investments die man wieder anlegen kann.
  2. Thesaurierende Anlageinstrumente helfen hier weil der Zinseszins im Investment bereits geplant ist. Aktuell habe ich einen Fonds und einen ETF die diesem Zweck dienen. Mit 0,5% ist der Anteil aber noch sehr gering!

Was sagt mein Depot zum Punkt 2:

Depot-ID ISIN StĂŒck Name

Anteil

Kaufpreis
103 LU0360863863 7,396 ARERO Weltfonds

0,24 %

205,660
104 IE00BCBJG560 20,968 SPDR MSCI World Small Cap

0,21 %

66,936

0,45 %

Das war der mathematische und technische Teil der Geschichte 😉 FĂŒr den Zinseszins ist das Thema Zeit essentiell. Oder einfach gesagt – die Formel einer Berechnung kann man fast unendlich weiter fĂŒhren. Dem widerspricht jedoch die individuell persönlich Lebenserwartung.

Was sagt nun die Statistik zu dem Thema:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/18642/umfrage/lebenserwartung-in-oesterreich/

Also in Österreich hatten MĂ€nner 2018 einen Lebenserwartung von 79 Jahren, Tendenz leicht steigend 👍😅 Also kann ich mir noch statistisch gesehen 25 Jahre gönnen und investieren.

Also mit oder ohne Zinseszins – ein gesunder Lebensstil ist auch fĂŒr finanzielle Fragen sehr zu empfehlen. Die Details zu Sport und ErnĂ€hrung ĂŒberlasse ich aber lieber den Spezialisten und das wĂŒrde auch meinen heutigen Beitrag und wohl auch diesen Blog sprengen 😉

Ich wĂŒnsche Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die kommende Woche ☀

Viele GrĂŒĂŸe

Bergfahrten

6 Kommentare zu „Meine Geldanlage ohne Zinseszins đŸ€”

  1. Hallo,

    in Deiner Betrachtung vergisst Du die Wirkung des Dividendenwachstums.
    So lange Du in der Entnahmephase das investierte Kapital nicht anfasst, sollten Dir die steigenden Dividenden ein jĂ€hrlich zunehmendes Einkommen verschaffen. Und so lange dieses ĂŒber der Inflation liegt und Du es nicht verkonsumierst, solltest Du in entsprechendem Umfang reinvestieren und Dein Vermögen weiter mehren können.

    Beste GrĂŒĂŸe.

    GefÀllt 1 Person

  2. Guten Morgen Christian,

    ein kleiner Trost. Wenn du die ferne Lebenserwartung berechnest http://www.statistik.at/Lebenserwartung/Start.jsp?
    , hast du sogar noch ein oder zwei Jahre mehr Zeit zum Investieren 😉 und Leben genießen.
    Hier werden leider alte Sterbetafeln von 2010/2012 verwendet. Mit neueren ist es bestimmt noch ein halbes Jahr mehr.

    Einen schönen Sonntag
    Paul

    GefÀllt 1 Person

  3. Sehr guter Beitrag. Leider wird der Zinseszinseffekt von vielen unterschÀtzt. Zum Thema Zinseszins und dessen Optimierung habe ich auch neulich einen Blogartikel geschrieben.

    GefÀllt 1 Person

  4. Hallo Kassenwart,

    da hast du natĂŒrlich recht! Ich war bei dem Beitrag wohl nur auf den Zinseszins fokussiert. Mit steigenden Dividenden sollte die Inflation zu schaffen sein. Das macht meinen Sonntag doch gleich noch schöner đŸ€—

    Besten Dank und Viele GrĂŒĂŸe
    Bergfahrten

    Liken

  5. Hallo Paul,

    Danke fĂŒr den Link zur Berechnung mit der Statistik Austria! Test…

    Berechnung der ferneren Lebenserwartung gemĂ€ĂŸ Sterbetafel 2010/2012
    Geburtsdatum 19.9.1965
    Stichtag 10.11.2019
    Geschlecht mÀnnlich
    Fernere Lebenserwartung 26.38
    Erwartetes Alter 80.52

    Juhu, innerhalb von wenigen Stunden nochmals ca. 1,5 Jahre additiv dazu 😉

    WĂŒnsche dir auch Alles Gute und liebe GrĂŒĂŸe
    Bergfahrten

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.