Die Chemie muss stimmen

Hallo Zusammen,

manchmal muss ich Firmen wiederholt „finden“ bevor ich den ersten Kauf tätige. Das wird kein langer Beitrag – nur eine kurze Info wie sich bei Eastman Chemical meine Kaufentscheidung entwickelt hat.

Vorab eine kurze Vorstellung von Wikipedia über die Firma – Eastman Chemical Company ist ein Chemieunternehmen aus den Vereinigten Staaten mit Sitz in Kingsport. Das Unternehmen ist in den Aktienindices S&P 500 und Fortune 500 gelistet. Im Unternehmen sind rund 15.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Homepage: https://www.eastman.com/Pages/Home.aspx

Genau in dieser Aktienliste des S&P 500 ist mir der Firmenname vor langer Zeit erstmals aufgefallen – weil ich Eastman Kodak aus meinem Hobby mit der analogen Fotografie kannte. Das war zwar nicht eine Empfehlung – die analoge Fotografie ist nur mehr eine Nische für ein paar Nostalgiker oder Fotofreaks – aber die Firma hat den Niedergang dieses Booms überlebt. Das zeigt auch eine Art von Qualität.

Das zweite mal suchte ich bewusst eine US-Chemieaktie als Ergänzung zur BASF. Eigentlich wollte ich mir die Praxair Inc. kaufen nur die Fusion mit Linde hat mir nicht gefallen. Ich habe Zweifel an Zusammenschlüssen mit der Firmenphilosophie von US und DE-Firmen – somit kam Eastman Chemical wieder als Plan B ins Spiel.

Dann lief mir die Firma im Blog der Finanzmixerin in Ihrem Levermann Projekt über den Weg – das war der dritte Hinweis 😉

Und nun letzte Woche am 07. März gab es eine Kurskorrektur wobei Eastman Chemical in den Flop 5 der S&P 500 negativ auffiel – also bitte dann her damit…

Kauf am 07.03.2019 von US2774321002 an der NSY

5 Stück á USD 78,80 als Erstkauf in mein Risikodepot bei DEGIRO

Dividenden 1/4/7/10 – nächster Zahltag 05. April 2019 mit USD 0,62 / Aktie

Strategie: Bei Kurskorrekturen nachkaufen bis max. 2% vom Depotwert

Nach dem bereits großen Einstieg in die ABB und diesen kleinen Kauf sind meine Investments für März abgeschlossen. Aktuell läuft das Thema Steuern 2018 das mich beschäftigt.

Nachtrag: hier aktuell die 20 Branchen in meinem Fonds – Chemie gibt es nicht extra und wird von mir als Rohstoff gelistet:

Branche

Depot

in %

1

AT Investment

60.000,00

11,0 %

2

Anleihen

28.427,23

5,2 %

3

Energie

35.789,50

6,5 %

4

Finanzen

34.967,80

6,4 %

5

Genussmittel

15.818,00

2,9 %

6

Gesundheit

47.641,50

8,7 %

7

Immobilien

15.403,67

2,8 %

8

Industrie

31.888,89

5,8 %

9

Kommunikation

33.974,16

6,2 %

10

Konsum zyklisch

9.788,50

1,8 %

11

Konsumgüter

52.738,21

9,6 %

12

Lebensmittel

47.459,40

8,7 %

13

Rohstoffe

19.204,20

3,5 %

14

Technologie

13.835,69

2,5 %

15

Versorger

34.567,16

6,3 %

16

ETF Bonds

29.718,00

5,4 %

17

ETF Global

2.807,55

0,5 %

18

Fonds Global

18.824,93

3,4 %

19

Goldmünzen

12.846,30

2,3 %

20

Liquidität

1.989,36

0,4 %

547.690,05

100,0 %

Viele Grüße

Bergfahrten

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.