April – Jubel und Ausgleich für 2018

Hallo Zusammen,

der April macht was er will 😉 ?! Von der Einkommensseite ist er wohl mein bestes Monat im Jahr – aber es kamen in dem Monat wieder auch einmalige Ausgaben.

Aber zuerst mal zum Jubel, Juhu erstmals ist es mir gelungen im bisherigen Jahr mehr Dividenden einzunehmen als ich für Kosten ausgegeben habe! Ok, es ist nur ein kleines „Plus“ und auch nur ein Zwischenergebnis für 2018. Aber das ist mein Ziel – und ich freue mich dass es mir gelungen ist es erreicht zu haben!

Es ist wie bei einer Bergtour – plötzlich stehst du am Gipfel und es geht, zumindest an diesem Tag, nicht mehr weiter bergauf. Ufff, etwas außer Atem aber geschafft & hier ist der Berggipfel! Das Panorama herum ist wunderbar, aber natürlich muss man auch gesund wieder absteigen und zum Ausgangspunkt zurück kommen. Finanziell dauert das Jahr noch weitere 8 Monate. Voller Begeisterung darüber habe ich nun statt zwei nun vier kleine Wochenenurlaube geplant 🙄 Das werden aber andere Geschichten 😉

Und mit Ende April 2018 ist bereits 1/3 des Jahres vorbei. Und mir hat eine Anleihe mit dem Kupon von 5,875% zum Monatsende sehr geholfen 😅

image.png

Freies Bild von pixabay.com

Nun mal der bisherige Spielverlauf:

0 : 1 Jänner – Einnahmen EUR 1.047,96 vs. Ausgaben EUR 1.527,12 d.s. EUR -479,16

0 : 2 Februar – Einnahmen EUR 756,42 vs. Ausgaben EUR 1.179,37 d.s. EUR -422,95

1 : 2 März – Einnahmen EUR 1.524,85 vs. Ausgaben EUR 966,30 d.s. EUR 558,55

2 : 2 April – Einnahmen EUR 1.715,29 vs. Ausgaben EUR 1.327,64 d.s. EUR 387,65

Somit ergibt 2018 – Einnahmen EUR 5.044,52 vs. Ausgaben EUR 5.000,43

Mein Jubel betrifft nun das positive Gesamtergebnis nach 4 Monaten mit EUR 44,09 – das Ziel ist aber auch am Jahresende 2018 noch eine schwarze Null zu erreichen! Falls ja, gibt es für 2019 als Plan einen kleinen Betrag zu sparen.

Nun zum aktuellen Monat, mit vielen Depotpositionen erreiche ich heuer den höchsten Wert an Einnahmen im heurigen Jahr.

Berichte gibt es bereits hier

Blicken wir auf den Vergleich der Einnahmen im April mit den Vorjahren 😀

2018

1.715,29

2017

1.138,73

2016

1.438,02

2015

1.508,00

2014

833,59

2013

916,20

2012

470,22

Und dann noch die vielen Details wer was dazu beigetragen hat:

03.04.18

ELPACK

208,44

03.04.18

COCA-COLA

68,39

03.04.18

PEPSICO

9,41

03.04.18

KIMBERLY-CLARK

58,56

04.04.18

UNSER KRAFTWERK

40,82

04.04.18

BAWAG P.S.K. ANLEIHE

39,27

10.04.18

DAIMLER

44,62

10.04.18

TOTAL

71,30

10.04.18

ALTRIA GROUP

40,89

11.04.18

HSBC HOLDING

123,43

11.04.18

Fidelity Global Div. Fond

9,42

13.04.18

WHITESTONE REIT

5,58

13.04.18

GLAXO SMITH KLINE

192,30

13.04.18

WisdomTree US EQ Income

7,84

13.04.18

WisdomTree US SC DIV.

7,06

16.04.18

iSHARES GLOBAL DIV. 100

16,34

16.04.18

U.S. BANCORP

17,46

16.04.18

REALTY INCOME

12,89

16.04.18

PEMBINA PIPELINE

7,23

17.04.18

ALTAGAS

14,65

17.04.18

MAIN STREET CAPITAL

11,11

18.04.18

NESTLE

101,91

25.04.18

GENERAL ELECTRIC

71,47

27.04.18

BANK OF NOVA SCOTIA

32,45

27.04.18

RBI 5,875% ANLEIHE

425,94

29.04.18

SHAW COMMUNICATIONS

7,92

30.04.18

iSHARES EM BOND FUND

68,61

Anmerkung zum April:

  • Mit zwei Crowdfunding für ELPACK und UNSER KRAFTWERK wurden die fix und jährlichen Einnahmen überwiesen – die Steuer wurde hier bereits abgezogen.
  • Im April 2018 zahlten auch DAIMLER und NESTLÉ Ihre jährlichen Dividenden. Damit sind bereits die Einkommen für 2018 eingetroffen 🙂
  • Letztmalig betrug die RBI Anleihe im Monat mit EUR 425,94 den höchsten Betrag bei 😟 Die Neuinvestitionen dafür laufen aber bereits.
  • Die Ausgaben im Monat beinhalten zwar wieder Einmalkosten für eine neue optische Lesebrille, Halbjahreskosten für Autowerkstatt, Quartalskosten für Depotgebühren, doppelte Abbuchungen (April & Mai) für Hausversicherung, TV & Internetanschluss.
  • Auch Zeit war für Kultur – Theater und Lokalbesuche mit Freunden. Mit EUR 1.327,64 entspricht das knapp über den durchschnittlichen Monatsausgaben. Im Jahr erwarte ich Gesamtkosten von ca. EUR 15 TEUR (Jänner-April 5 TEUR / 4 x 12) simpel kalkuliert 🧐
  • Für Mai rechne ich nochmals mit guten Einnahmen, meine Bilanz sollte wieder positiv bleiben. Das Ziel 2018 für mich bleibt unverändert und auch herausfordernd, aber so soll es sein.
  • Die Steuererklärung 2017 ist abgeschlossen und habe das AT-Finanzamt bereits bezahlt. Weiters habe ich für 2017 die 20%ige Rückerstattung von 133,80 CHF der Verrechnungssteuer an das Schweizer Finanzamt beantragt.

Aktuell sehe ich meine finanziellen Unabhängigkeit weiter für 2018 erreichbar 😅 und ich wünsche Euch einen erfolgreichen Mai!

Viele Grüße

Bergfahrten

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „April – Jubel und Ausgleich für 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.