Februar 2019 – besser als das Vorjahr!

Hallo Zusammen,

ein kurzes Monat ist um – und schon ist das 1/6 in 2019 vorbei. Der Februar war im Vorjahr das einzige Monat wo ich die 1 TEUR Einnahmen nicht erreichen konnte – heuer gelang das 😀 Und auch die Aktienkurse haben sich im Februar positiv entwickelt und ein Depotstand von +7,0% gegenüber Silvester 2018 ist durchaus positiv.

Schauen wir mal zu den drei Depots:

Die Bären 🐻 waren Ende 2018 unterwegs – auch in meinen Depots per 31.12.2018 – das war der Stand zu Silvester im Basisdepot -7,4% das Risikodepot -11,3% und das Fondssparen mit -5,7%.

Die Lage hat sich im Februar weiter positiv verändert. Es bleibt nur mehr ein knappes Minus im Basisdepot -1,6% das Risikodepot +1,5% und das Fondssparen mit +2,2%. 

Hier mal der Finanzcheck – die Einnahmen mit EUR 1.383,98 wurden mit mehr Siemens Aktien und mit Hilfe von etwas verzögerten Zinsen von einem Crowd-Investment erreicht 😉

Im Zielwert für 2019 soll ein positives Ergebnis d.h. eine Sparquote von +10% erreicht werden. Im Vorjahr standen +7,7%. Aktuell bin ich nach dem 1/6 nur mehr mit -3,9% oder -94,67 EUR im Minus.

2019

Vorjahr

Einnahmen

Ausgaben

Monat

JÄN

1.047,96

1.013,83

1.278,54

-264,71

FEB

756,42

1.383,98

1.213,94

170,04

MÄR

1.524,85

0,00

0,00

0,00

APR

1.715,29

0,00

0,00

0,00

MAI

1.477,83

0,00

0,00

0,00

JUN

1.704,34

0,00

0,00

0,00

JUL

1.047,76

0,00

0,00

0,00

AUG

1.728,48

0,00

0,00

0,00

SEP

2.528,20

0,00

0,00

0,00

OKT

1.112,78

0,00

0,00

0,00

NOV

1.048,34

0,00

0,00

0,00

DEZ

1.337,00

0,00

0,00

0,00

17.029,25

2.397,81

2.492,48

-94,67

-3,9 %

per Monat

1.419

1.199

1.246

-47

Blicken wir auf die monatlichen Einnahmen in der Historie

2019 1.383,98
2018 756,42
2017 491,59
2016 633,59
2015 260,00
2014 0,00
2013 0,00
2012 0,00

Hier die Details wer etwas für die Einnahmen beigetragen hat:

01.02.19 GLOBAL WATER RESOURCES 3,01
01.02.19 VODAFONE GROUP 175,45
01.02.19 GENERAL MILLS 61,49
01.02.19 VERIZON COMMUNICATIONS 37,80
01.02.19 BANCO SANTANDER 89,76
04.02.19 BAWAG P.S.K. ANLEIHE 39,27
04.02.19 AT & T 127,99
05.02.19 SIEMENS 232,27
06.02.19 LICHTPROJEKT 199,38
07.02.19 BAT 39,95
12.02.19 Fidelity Global Dividend Fund 16,55
15.02.19 WHITESTONE REIT 6,09
15.02.19 COLGATE-PALMOLIVE 13,39
16.02.19 MAIN STREET CAPITAL 12,50
16.02.19 EPR PROPERTIES 4,81
16.02.19 ALTAGAS 6,67
16.02.19 PEMBINA PIPELINE 7,93
19.02.19 PROCTER & GAMBLE 114,38
20.02.19 REALTY INCOME 14,40
27.02.19 DUERNBERG FALKENSTEIN 90,63
28.02.19 SHAW COMMUNICATIONS 8,24
28.02.19 iSHARES EM BOND FUND 67,57
28.02.19 iSHARES DM PROPERTY YLD 14,47

Mein Ziel heuer ist den Investmentwert um 1% zu steigern – das wären EUR 5.679 – der Februar war auch wieder knapp positiv. Gesamt stehe ich nun nach 1/6 bei einem Plus von EUR rd. 875.

Datum

Depot

Investment

Änd.

Dividende

YoC

Cash

12/17

532.395,69

526.239,79

11.493,93

2,2 %

39.549,27

12/18

512.634,39

567.907,47

7,9 %

17.029,25

3,0 %

5.002,68

01/19

538.817,79

568.605,14

0,1 %

1.013,83

2,1 %

4.222,07

02/19

548.542,27

568.782,20

0,0 %

1.383,98

2,9 %

4.465,34

Zusammenfassung zum Februar:

  • Im Februar 2019 gab es die SIEMENS AG als jährliche Aktien-Dividende mit EUR 232,27 und das war auch die größte Einnahmen. Für das Crowd-Investment Lichtprojekt erfolgte die Zinszahlung mit 199,38 EUR netto.
  • Vodafone zahlte eine Halbjahres-Dividende mit EUR 175,44. General Mills, Banco Santander, AT & T, BAT und Procter & Gamble sind als relevante Quartalszahler eingetroffen.
  • Die Ausgaben im Monat möchte ich vereinfachen und extra Kosten übersichtlicher zusammenfassen. -34,31 Internet & TV
    -38,16 Internet „Bergfahrten“
    -32,39 Haushaltsversicherung
    -116,31 Auto KFZ-Haftpflichtversicherung
    -10,00 DEGIRO Depotkosten jährlich
    -40,00 Diners Club Jahresgebühr
    -30,00 Strom Teilbetrag
    -13,60 Bahn Hohenau-Wien-Hohenau
    -9,90 Glühbirne Küche 100W
    -52,00 Lokalbesuch mit Freunden
    -77,90 Haus Umweltschutz 1/2
    -134,74 Gemeinde Quartal
    -29,47 Mobiltelefon
    -10,00 Schnee-Schuhtour Unterberg
    -99,74 Krankenversicherung
    -221,00 Gas Teilbetrag Quartal
    -2,70 Portokosten Finanzamt
  • Mit EUR 1.213,94 waren die Monatsausgaben unter dem Durchschnittswert von ca. 1.300 EUR. Im Jahr erwartete ich Gesamtkosten von ca. EUR 15.600 EUR. Der Gesamtwert für 2018 waren EUR 15.716,38 🧐
  • Der Februar war also wieder ein Durchschnittsmonat. Im März kommen wenig Fixkosten ausgenommen die ORF-Gebühren. Privat gehe ich ins Theater und treffe Freunde in Wien.
  • Ich habe im Februar die ersten Sparplan-Aktien (2 Stück 3M und 4 Stück Wal-Mart) und 100 Kraft Heinz gekauft. Dem gegenüber verkaufte ich einen ETF von iShares Emerging Markets. Die monatlichen Raten in P2P Bondora, Bausparplan und Fondssparen liefen wie geplant.
  • Die Krankenversicherung und die monatlichen Kosten werden 2019 automatisch abgebucht. Ende Februar habe ich die Tax Voucher und Dividendenbelege 2018 für die Schweiz erhalten. Die steuerliche Rückerstattung ergibt CHF 269 und ist bereits an das Finanzamt geschickt. Offen ist noch meine Einkommensteuererklärung für 2018 – ich hoffe ich habe die Steuern letztes Jahr richtig kalkuliert 🤔

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen und ☀️ März!

Viele Grüße

Bergfahrten

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Februar 2019 – besser als das Vorjahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.