Bitte volle Kraft voraus!

Hallo zusammen,

das ist keine Kaufempfehlung sondern nur eine Info zu meiner aktuellen Veränderung im Fonds! Gekauft wurden heute Kraft Heinz / WKN: A14TU4 / ISIN: US5007541064 Symbol: KHC und unten die Überlegungen dazu.

image.png

Seit einigen Tagen grüble ich warum ich zu meinem Depot noch zusätzlich in mein Wikifolio investiert habe? Es bringt keine Diversifikation, es reduziert nicht das Risiko – nein, es ist leider für mich definitiv doppelt! Es ist ok weiter dort die Daten zu führen. Aber mit 5 TEUR darin investiert zu sein macht für mich finanziell keinen Sinn weil das Depot fast identisch ist.

image
Link zum Bergfahrten Wikifolio

Letzten Herbst, nach meinem Verkauf der Wohnung habe ich dieses Investment als zusätzliche Anlageklasse und Zertifikat gesehen. Sinnvoller ist wohl meine Immobilien mit ETFs und REITs von der Branche in eine richtige Anlageklasse aufzuwerten. Das werde ich ab dem aktuellen Monatsabschluss nachholen und setze mir dafür auch 5% wie für Cash & Gold.

Deshalb habe ich das doppelte Investment in mein eigenes Wikifolio heute verkauft. Damit hatte ich nun 5 TEUR zum investieren. Für einen ETF-Kauf benötige ich aktuell noch etwas Abstand bis ich dafür wieder meine Balance finde.  Und für Aktien hatte ich wieder zu viele Ideen. Vodafone, Daimler, Anheuser-Busch z.B. um einige zu nennen. Ein Split in mehrere Positionen bedeuten auch mehr Kosten – macht eher wenig Sinn.

Irgendwo habe ich mal von Warren Buffett gelesen, wenn man überzeugt für sein Investment ist soll man ordentlich zugreifen. Es ist wie im Supermarkt beim Sonderangebot – wenn es langfristig im Haushalt benötigt wird und Aktien haben kein Ablaufdatum – also nehme ich mal bitte die große Packung davon 😋

Und bei den Gedanken an Supermärkte sehe ich dass Mister Market manche der Lebensmittelkonzerne anbietet und deutliche Kurskorrekturen zeigen. Mal schauen, Unilever oder Kraft Heinz ist z.B. die Frage? Für beides habe ich 100 Stück im Depot, beides notieren bei einem Kurs von rd. 50 EUR / Stück.

Ich habe mich entschlossen in meinem Fonds die Kraft Heinz Aktie auf 200 Stück zu erhöhen. Der Kaufpreis wird damit ein wenig günstiger, der Record Day ist am 17. August und somit sollte ich schon ab 14. September quartalsweise auch die doppelte Dividende erhalten.

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Kraft_Heinz_Company

Und der 52 Wochen Chart geht brav von links oben nach rechts unten…

image.png

Bei beiden Unternehmen habe ich auch keine Bedenken wenn sie mal unter meine Top 10 kommen, das sind für mich definitiv Buy and Hold Investments.

Eine Anmerkung – Warren Buffett hält per Ende März an Kraft Heinz 26,7% der Aktien und ist die Position 4 von seinem Portfolio. Es war auch sein Deal die Firmen Kraft Foods und Heinz Ketchup zu fusionieren. Am 15. August werden seine neuen Veränderungen zum Ende Juni zeigen ob sich etwas ändert.

https://www.cnbc.com/berkshire-hathaway-portfolio/

  1. Apple Inc. AAPL $49,7 Mrd. 4.9%
  2. Wells Fargo & Co WFC $26,5 Mrd. 9.4%
  3. Bank of America Corp BAC $21,2 Mrd. 6.8%
  4. Kraft Heinz Co KHC $19,4 Mrd. 26.7%

Ich wünsche Euch noch einen spannenden August!

Viele Grüße

Bergfahrten

 

 

 

 

Ein Kommentar zu „Bitte volle Kraft voraus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.