Februar 2021, Kalenderwoche 08 mit vielen Ausgaben trotz Lockdown 🥲

Willkommen nach dem 1/6 von 2021,

und mir erscheint wie die Zeit rasend schnell vergeht! Gerade sind mal acht Wochen vorbei und ich sitze schon beim zweiten Monatsbericht 😉

Mr. Market zeigte sich ähnlich wie im Jänner. Die ersten Wochen des Monats positiv und mit deutlich steigenden Kursen und die letzten Tage des Monats verläßt ihn der Mut und konsolidiert wieder. Im Gegensatz zum Jänner liege ich aber diesmal über dem Jahresabschluss 2020.

Die Dividenden sind wegen einer Änderung bei einem Crowd-Investment gestiegen. Das wird im März fehlen, aber dafür kommen weitere Jahresdividenden und Crowd Zinsen. Es ist nach den ersten beiden Monaten erfreulich die Ausgaben bereits durch die Einkommen zu decken. Die schwarze Null 2021 ist eine tolle Basis für das erste Quartal und die folgenden Monate 🙂

Nun noch zur letzten Februarwoche und das Einkommen Kalenderwoche 08 in 2021:

Irgendwie hatte ich den falschen Fonds in meinem Kalender notiert – vielleicht ein Hinweis meine zu reduzieren und etwas zu vereinfachen 😉

Und so schaut es nach 8 Wochen im Jahresvergleich aus – ein All Time High im Vergleich zu den Vorjahren ab 2018:

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.2021Kum.Abw.
80,001.782,4114,402.217,02157,162.063,51468,942.469,0519,7 %

Die Details je Wertpapier kommen dann im Monatsbericht für Februar 2021

Das Einkommen von EUR 1.325,19 war knapp unter den Ausgaben von EUR 1.391,60. Die durchschnittlichen Ausgaben von 1.300 EUR monatlich wurden etwas überschritten, das liegt an den Monaten 2/5/8/11 wo immer quartalsweise Fixkosten für das Haus anfallen.

Trotzdem bleibt das Jahr 2021 mit einer ausgeglichenen Bilanz in der E/A-Rechnung 🤗

JahrDividendenAusgabenÜberschuss
201817.029,2515.716,381.312,877,7 %
201917.531,2315.526,312.004,9211,4 %
202015.805,7915.580,51225,281,4 %
20212.469,052.468,960,090,0 %
Summe52.835,3249.292,162.230,294,2 %

Die Historie der Einnahmen:

20212019VorjahrEinnahmenAusgabenMonatin %
JÄN1.013,83788,591.143,861.077,3666,50
FEB1.383,981.370,041.325,191.391,60-66,41
MÄR2.079,612.450,590,000,00
APR1.464,891.243,330,000,00
MAI1.891,731.243,730,000,00
JUN1.254,831.045,260,000,00
JUL1.535,781.462,390,000,00
AUG932,521.004,860,000,00
SEP2.154,871.495,420,000,00
OKT1.347,641.533,310,000,00
NOV1.125,191.240,980,000,00
DEZ1.346,36927,290,000,00
17.531,2315.805,792.469,052.468,960,090,0 %
per Monat1.4611.3171.2351.2340

In kleinen Schritten wächst seit 2021 nun auch mein Own360 Community Fonds – bis Jahresende werden dann 1.200 EUR dort gespart werden.

Beim erfassen der Februar-Positionen wurden Rückgänge bei Gold und schweizer, und Versorger-Aktien aufgefallen. Deutliche Steigerungen gab es bei den bisher schwachen Banken, Rohstoffe (BHP Group & Caterpillar) Daimler bzw. General Electric und Öl-Aktien. Somit die Kurssteigerungen.

Der Blick in meine Finanzbibel. Mein Bergfahrten-Fonds ist wieder über 600 TEUR (607,839,61) und hat für 2021 nach Berücksichtigung der neuen Investments noch 6.608,87 EUR bzw. + 1,1% zugelegt ✅

Aktuelles Jahr2021
Steuersatz:27,50 %
Aktuelle Periode2
GesamtInvestin %
2019644.003,60619.254,544,0 %
Vorjahr 2020591.236,37627.155,79-5,7 %
Aktuell 2021607.839,61637.150,16-4,6 %
Delta 2021 vs. VJ16.603,24 9.994,37 
Veränderung zum VJ2,8 %1,6 %
Kursentwicklung 20216.608,87 
in %1,1 %
Dividenden:NettoInvestYoC
201817.029,25 567.907,47 3,0 %
201917.531,23 619.254,54 2,8 %
202015.805,79 627.155,79 2,5 %
20212.469,05106.191,692,3 %
Delta 2020 vs. VJ-13.336,74 
Veränderung zum VJ-84,4 %
Plan 2021 (wie 2020)15.806
Ziel 2021 (+2% EU Inflation)16.120
Monat: 28. Feb. 20211.325,19 
Durchschnitt monatlich: 20211.234,53 

Der YoC Wert ist nach wie vor zu niedrig, dazu sollten aber der Frühling mit den jährlichen Dividenden das aufholen.

JahrDepotInvestmentGesamtJahrYoC
2018512.634,39 567.907,47-9,7 %17.029,253,0 %
2019644.003,60 619.254,544,0 %17.531,232,8 %
2020591.236,37 627.155,79-5,7 %15.805,792,5 %
2021607.839,61 637.150,16-4,6 %2.469,052,3 %

Hier nun das Einkommen mit den Details der einzelnen Positionen:

01.02.21LTC PROPERTIES11,40
02.02.21JP MORGAN CHASE5,41
02.02.21AT & T125,08
02.02.21VERIZON COMMUNICATIONS7,54
04.02.21BAWAG P.S.K. ANLEIHE39,27
04.02.21Vanguard USD CORPORATE BOND1,70
04.02.21BAT43,54
08.02.21VODAFONE GROUP164,36
08.02.21BAUSTOFFWERK LIMEX-VENUSBERG44,07
09.02.21SIEMENS213,94
09.02.21TEXAS INSTRUMENTS6,09
09.02.21Fidelity Global Dividend Fund23,11
11.02.21AMERICAN EXPRESS12,83
12.02.21WHITESTONE REIT2,09
15.02.21MAIN STREET CAPITAL12,23
15.02.21ALTAGAS6,77
17.02.21REALTY INCOME14,88
17.02.21SPDR S&P GL.DIV. ARISTOCRATS4,99
17.02.21PROCTER & GAMBLE116,93
22.02.21CATERPILLAR6,13
22.02.21JPMorgan Global Income Fund20,94
24.02.21ING GROEP87,00
24.02.21ROYAL BANK OF CANADA22,13
25.02.21iSHARES DM PROPERTY YLD3,64
25.02.21iSHARES DM PROPERTY YLD11,31
25.02.21iSHARES EM BOND FUND37,87
26.02.21SHAW COMMUNICATIONS8,01
26.02.21SANDSTEINBRUCH271,90
1.325,19

Die Ausgaben, ausgenommen der Lebensmittel zum Februar:

-18,00 WordPress Domain bergfahrten.com
-10,00 Spende Petition gegen Abschiebung
-34,93 A1 Internet & TV
-28,80 A1 Internet bergfahrten.at
-118,23 Auto KFZ-Haftpflichtversicherung
-34,38 Haushaltsversicherung
-15,00 DEGIRO Depotkosten
-0,99iCloud 50 GB-Speicher
-31,00 Strom Teilbetrag
-78,65 Müll- & Papiertonne 01-06/2021
-45,73 Schneebesen, Akku, Batterien, Buch
-43,21 2 x Drucker-Toner Schwarz
-51,42 Auto Diesel
-2,75 Portokosten Finanzamt
-72,00 Bankspesen 4 Tax Voucher Schweiz
-30,28 T-Mobile Mobiltelefon & Multi-SIM-Karte
-50,00 Spende Blindenwerk Wien
-203,00 Gas Teilbetrag
-13,80 Bahnfahrt Wien
-50,60 Nespresso Kaffee
-6,50 Medikament
-117,47 ÖGKK Krankenversicherung
-109,18 Gemeinde Kanal, Wasser & Steuern 

Ich wünsche Euch noch einen guten Start in die nächste Woche und einen erfolgreichen März ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

6 Kommentare zu „Februar 2021, Kalenderwoche 08 mit vielen Ausgaben trotz Lockdown 🥲

  1. grüzi, wofür bzw seit wann zahlt man bei degiro 15 euro depotkosten? ist das neu?

    musstest du auch ein konto bei flatex eröffnen? wenn ja, wie machst du das jetzt mit dem negativen gutehabenzins von -0,5 prozent?

    habe dort (bei degiro) ein konto eröffnet aber überlege, es nun wieder zu schließen weil ich die gebührenänderung nicht akzeptieren möchte

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Torsten,

    bei Degiro bezahlt man einmal jährlich EUR 2,50 je verwendeten Handelsplatz. Ich habe 6 (2x DE, 2x US, JP und AT) und daher für 2021 die EUR 15 bezahlt. Das ist unverändert sei meinem Start 2017.

    Ich habe bei Flatex ein Depot für ETFs eröffnet weil diese dann steuereinfach erledigt werden. Aktuell habe ich auch nur 1 Sparplan laufen und mein Cash Bestand pendelt um die 100 EUR für den Sparplan. Halte dort keine wesentliche Cashposition.

    Bei Degiro werde ich weiter meine Aktien behalten und wie bisher weiter selbst versteuern.

    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

  3. Hi Christian,

    Spannend deine Aufstellung der Ausgaben.
    Ein Punkt springt mir persönlich sehr ins Auge.
    Die 50€ für die Nespresso Kapseln. Ich finde du solltest die aus ökologischen und finanziellen Gründen unbedingt einsparen 🙂

    Viele Grüße
    Chris

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Chris,

    Als Nestlé Aktionär muß ich deinen Vorschlag ablehnen 😉

    Spaß beiseite, es gibt Genussmittel wie Wein oder Kaffee die Bestandteil meines täglichen Lebens sind. Betreffend Ökologie trenne und entsorge ich die Kapseln beim Recycling. Würde ich diesen Kaffee weglassen wäre mein Projekt der finanziellen Unabhängigkeit gescheitert 😉

    Dafür brauche ich seit 2004 mehr keine Zigaretten und ich kaufe nie Schokolade oder sonstiges Knabberzeugs.

    Einen guten Start in die neue Woche und viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

  5. Hallo Christian,

    super Ergebnis bei deinen Februar Einnahmen. Die lange Liste deiner Zahler zeigt wie ausgewogen du investiert hast. – Und ich finde auf der Liste viele Werte, die ich auch noch dringend brauche :-).

    Ich bin mit dem Februar 2021 auch zufrieden, da meine Dividenden Einnahmen um ca. 23% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sind. Die 629,83 € netto wurden sofort re-investiert …

    Gekauft habe ich PepsiCo (5 Stück als Nachkauf), da mir das aktuelle Kursniveau langfristig attraktiv erscheint. Thanks übrigens fürs Teilen meines Artikels… ich sehe das ähnlich wie Du. Coke ist seit Jahrzehnten ein sehr solider Dividendenzahler und man gut beide Werte im Portfolio haben. Allerdings liegt PepsiCo bei mir leicht vorne und wenn ich nur Cash für ein Unternehmen habe, dann wird es PepsiCo aufgrund der größeren Diversifikation im Geschäftsmodell.

    Ich wünsche Dir eine schöne RestWoche und einen guten Start im Monat März!
    Viele Grüße,
    Susanne

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Susanne,

    die PepsiCo war lange in meinem Hinterkopf. Dein Bericht motivierte mich auch die Zahlen nochmals zu checken und die Position zu beginnen.

    Es freut mich dass dein Februar auch so positiv verlaufen ist. Wow, 23% ist auch in der Anspar- und Aufbauphase eine tolle Steigerung. Glückwunsch dazu!

    Viel Erfolg für die restliche Woche und ich wünsche Dir auch einen positiven März ✅

    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.