Nationalfeiertag? Bitcoin in BitBox02 fokussiert und 2022 werden keine Aktien mehr nachgekauft 🇦🇹

Die Kurse schwanken mir aktuell zu viel. Für wesentliche Nachkäufe kann ich mich nicht entscheiden bzw. fehlt die Liquidität und in dem aktuellen Marktumfeld mag ich meine Einzelinvestments eher behalten als verkaufen. Ich sehe zwar Mr. Market und seine Angebote und sage einfach „Nein!“ 😎

Persönlich kann ich auch mit dem Nationalfeiertag am 26. Oktober genau so wenig anfangen mit den christlichen Festtagen. Aber ich hoffe Alle hatten heute einen angenehmen und erholsamen freien Tag 🍀

Vor knapp 2 Jahren habe ich mit Bitcoin begonnen und vor ca. 1 Jahr diese auch selbst, wie analog auch Gold es selbst zu verantworten. Es ist Selbstverantwortung das auch zu meiner finanziellen Unabhängigkeit passt. Bei Bison habe ich nun ein knappes Jahr oder 2.900 EUR in Bitcoin gespart. Nun war es an der Zeit und ich habe am 24. Oktober meine gesammelten Satoshi in die BitBox02 zu transferieren.

Am Nationalfeiertag den 26. Oktober sind Sie in meiner Eigenverantwortung eingetroffen:

Damit sind per Ende Oktober alle fokussiert. Rückblickend haben mir bisher Bison und Coinfinity persönlich am besten entsprochen.

Ich werden meine Bildung betreffend Bitcoin erweitern und habe mir die erste Auflage vom EINUNDZWANZIG-Magazin bestellt…

Liefertermin ist Mitte November und es gibt hoffentlich viel zu lesen und mich somit auch zu lernen 📚

Der Oktober neigt sich dem Ende. Mr. Market bleibt unberechenbar und ich kann mich nur auf meine realen Finanzen verlassen. Etwas FOMA verspüre ich bei einigen „Sonderangeboten“ aber das blende ich die 10 Wochen aus. Die Kurse schauen auch nicht nach einem Weihnachtsputz aus und ich muss mein Sitzfleisch testen und ab jetzt in 2022 nicht mehr tun.

Ein finanzielle Blick in meinen Margin Kredit:

Der Depotbestand ist Flatex, mit einem aktuellen Depotstand von 442 TEUR und -19 TEUR Margin Kredit. Dieser wird durch 2 auszubezahlenden Crowd Investments (2 x 5 TEUR) und dem Verkauf des DWS Top Dividendenfonds im Dezember auch noch vor Silvester ausgeglichen.

Memo zu den Aktiendepots: zwei Aktien (Coca-Cola und Johnson & Johnson) als Quartals-Dividendenzahler lasse ich bereits zur Easybank übertragen…

weil ich auch langfristig eine ähnlich hohe Gewichtung meiner Aktiendepots anstrebe.

Fazit: Ziel der Margin Kredit ist Ende 2022 ausgeglichen und zu meinen Sparplänen werde ich nichts mehr zusätzlich investieren 😴

Letzte Woche schaffte ich endlich wieder einmal 2 Tage mit über 10.000 Schritten. Am Mittwoch waren es die Äpfel und ein Museumsbesuch und am Sonntag nutzte ich die Zeit vor und nach dem Theater für ausgiebige Spaziergänge in Wien 👟

Das Einkommen dieser Kalenderwoche 43 wird eventuell bereits auch dem Oktober Ende entsprechen. Das entscheidet sich dann bis zum Wochenende.

Ich wünsche Euch noch eine gute und erfolgreiche Woche 😎

Beste Grüße

Bergfahrten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..