Oktober 2021, Monatsbericht und Kalenderwoche 43 bringt ein ATH und Reserven für das letzte Quartal ☀️

Willkommen nach 10 Monaten von 2021,

das Jahr läuft weiter besser als erwartet. Nach einer kleinen Korrektur im September wurde diese wieder aufgeholt und ein neues All Time High mit 698.891,65 erreicht.

Ich fange heute mit 2 unterschiedlichen aber positiven Sparplänen an. Mein Bitcoin Sparplan wurde Anfang diesen Jahres begonnen und steht aktuell bei +34% beim Gesamtwert. Mein Goldsparplan wurde 2018 mit einigen Münzen begonnen und läuft nun auch jährlich und steht nun bei +31%.

Die Ausgaben waren im Oktober deutlich unter dem Durchschnitt. Dieses Monat fehlten Quartalskosten und private Termine. Damit ergibt sich eine Sparquote für heuer von +12,5%. In den verbleibenden Monaten wird das aber mit geringeren Einkommen und mehr Ausgaben wieder reduzieren.

Also zuerst einmal die letzte Kalenderwoche 43, die letzte Abschlusswoche für Oktober 2021. Die Dividendeneinnahmen haben die Monatssumme auf knapp 1,6 TEUR gehoben 😊

Der aktuelle Wochenvergleich mit den Vorjahr ist mit +5,5% positiv – auf den Vorjahreswert fehlen noch -1.571,04 EUR für die letzten 2 Monate…

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.2021Kum.Abw.
43135,2914.482,55-13,5714.760,90418,3213.495,78331,1514.234,755,5 %
44436,3414.918,89298,7815.059,68141,7413.637,5214.234,75
4546,6914.965,58334,3415.394,02457,3414.094,8614.234,75
46242,8515.208,43117,8515.511,87133,8514.228,7114.234,75
470,0015.208,43278,2015.790,07159,6414.388,3514.234,75
48483,8215.692,25394,8016.184,87408,1514.796,5014.234,75
49469,8816.162,13412,4216.597,29235,0015.031,5014.234,75
50157,8216.319,95286,1916.883,48323,5615.355,0614.234,75
51571,5016.891,45529,5317.413,01298,8515.653,9114.234,75
52137,8017.029,25118,2217.531,2377,0415.730,9514.234,75
530,0017.029,250,0017.531,2374,8415.805,7914.234,75
501,98-1.725,44-1.571,04
2,9 %-9,8 %-9,9 %

Nochmals die Monatsübersicht der Dividendenaktien und die Einzelbeträge kommen gesammelt mit dem Monatsbericht:

2021Woche 1Woche 2Woche 3Woche 4 Woche 5
OKT39. PepsiCo, Union Pacific, Digital Realty40. ADP, HSBC, Coca-Cola, Kimberly-Clark, Iron Mountain, Merck, Glaxo Smith Kline41. Altria, TSMC, U.S. Bancorp42. Medtronic, Algonquin Power, Quest Diagnostics43. Sysco, GE, Bank Nova Scotia, Cisco

Nun zum Monatsbericht Oktober 2021:

Zuerst finanziell die Bilanz in der E/A-Rechnung nach 10/12 von 2021 🤗

JahrDividendenAusgabenÜberschuss
201817.029,2515.716,381.312,877,7 %
201917.531,2315.526,312.004,9211,4 %
202015.805,7915.580,51225,281,4 %
202114.234,7512.453,911.780,8412,5 %
Summe64.601,0259.277,114.011,046,2 %

Weiter zu den abgeschlossen Monaten, das Einkommen im Oktober von EUR 1.596,74 ist deutlich über dem notwendigen Zielwert. Es bleibt nach Ausgaben von 902,27 nun eine Reserve von EUR 1.780,84 für November und Dezember als schwächere Monate 😇

2021Div. 2019Div. VorjahrEinnahmenAusgabenMonatin %
JÄN1.013,83788,591.143,861.077,3666,50
FEB1.383,981.370,041.325,191.391,60-66,41
MÄR2.079,612.450,592.079,401.293,03786,37
APR1.464,891.243,331.697,941.506,15191,79
MAI1.891,731.243,731.305,551.194,23111,32
JUN1.254,831.045,26822,081.145,29-323,21
JUL1.535,781.462,391.208,471.415,05-206,58
AUG932,521.004,86975,711.348,12-372,41
SEP2.154,871.495,422.079,811.180,81899,00
OKT1.347,641.533,311.596,74902,27694,47
NOV1.125,191.240,980,000,00
DEZ1.346,36927,290,000,00
17.531,2315.805,7914.234,7512.453,911.780,8412,5 %
per Monat1.4611.3171.4231.245178

Beim erfassen der Oktober-Kurspositionen waren Bitcoin gestiegen, Gold und die Fonds stiegen leicht an. Von den Schweizer Aktien waren Roche und Nestlé deutlich gestiegen. Steigerungen gab es bei Bank of Novo Scotia, Novo Nordisk, ENI, Daimler, HSBC, SEE, GlaxoSmithKline und in der USA waren es Apple, ADP, Caterpillar, Chevron, Coca-Cola, Merck, Microsoft und Union Pacific. Gefallene Kurse gab es bei wenigen Unternehmen wie Fabasoft, Fresenius, BASF, Medtronic, AT&T, Intel und IBM. Der Endstand im Oktober sind EUR 698.891,65 und ein neues All Time High ☺️

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez1/12
2018539.120,94519.196,83516.670,92530.953,82537.960,72542.623,77553.966,67545.922,42540.261,67536.350,06540.780,90512.634,39534.703,59
2019538.817,79548.542,27561.633,66567.576,91544.724,88563.020,38571.992,96564.700,51607.263,76624.327,68634.343,13644.003,60580.912,29
2020651.465,50597.549,98540.570,42567.749,94569.384,57576.504,65558.451,85558.420,96549.134,93537.225,11582.082,33591.236,37573.314,72
2021590.061,02607.839,61647.488,38646.886,33655.702,98663.778,62669.011,83682.354,79677.907,95698.891,65653.992,32

Dazu die Grafik – seit November 2020 ist der Bullenmarkt in meinem „Betriebsvermögen“ klar zu sehen:

Der Blick in meine Finanzbibel. Mein Bergfahrten-Fonds ist nun knapp unter 700 TEUR ✅

Portfolio Gesamt
Aktuelles Jahr2021
Steuersatz:27,50 %
Aktuelle Periode10
GesamtInvestin %
2019644.003,60619.254,544,0 %
Vorjahr 2020591.236,37627.155,79-5,7 %
Aktuell 2021698.891,65655.741,946,6 %
Delta 2021 vs. VJ107.655,28 28.586,15 
Veränderung zum VJ18,2 %4,6 %
Kursentwicklung 202179.069,13 
in %13,4 %
Dividenden:NettoInvestYoC
201817.029,25 567.907,473,0 %
201917.531,23 619.254,542,8 %
202015.805,79 627.155,792,5 %
202114.234,75546.451,622,6 %
Delta 2021 vs. VJ-1.571,04 
Veränderung zum VJ-9,9 %
Plan 2021 (wie 2020)15.806
Ziel 2021 (+2% EU Inflation)16.120
Monat: 31. Okt. 20211.596,74 
Durchschnitt monatlich: 20211.423,47 
Durchschnitt monatlich: 20201.317,15 

Der YoC Wert hält sich mit 2,6% leicht positiv – interessant wird es aber erst zum Jahresabschluss 2021.

JahrDepotInvestmentGesamtDividendeYoC
2018512.634,39 567.907,47-9,7 %17.029,253,0 %
2019644.003,60 619.254,544,0 %17.531,232,8 %
2020591.236,37 627.155,79-5,7 %15.805,792,5 %
2021698.891,65 655.741,946,6 %14.234,752,6 %

Hier nun das Einkommen mit den Details der einzelnen Positionen:

01.10.21EKZ SIEGENDORF118,14
01.10.21iSHARES MSCI EM MARKETS14,00
01.10.21iSHARES EM BOND FUND42,84
01.10.21Vanguard FTSE ALL-WORLD21,09
01.10.21Vanguard FTSE DEV. ASIA PACIFIC9,54
01.10.21Vanguard USD CORPORATE BOND1,37
01.10.21SPOERK 2018-2023208,44
02.10.21PEPSICO1,34
02.10.21DIGITAL REALTY7,25
02.10.21UNION PACIFIC2,67
02.10.21LTC PROPERTIES11,87
04.10.21BAWAG P.S.K. ANLEIHE39,27
04.10.21HSBC HOLDING43,62
04.10.21COCA-COLA26,17
04.10.21AUTOMATIC DATA PROCESSING2,90
05.10.21KIMBERLY-CLARK70,59
07.10.21IRON MOUNTAIN9,69
08.10.21MERCK8,13
08.10.21GLAXO SMITH KLINE161,91
12.10.21PACKNLOG244,69
13.10.21ALTRIA GROUP112,42
15.10.21WHITESTONE REIT2,23
15.10.21iSHARES GLOBAL DIV. 1009,03
15.10.20ALTAGAS7,25
15.10.21TSMC3,05
16.10.21U.S. BANCORP28,53
16.10.21REALTY INCOME7,32
18.10.21MEDTRONIC7,16
18.10.21ALGONQUIN POWER9,69
18.10.21MAIN STREET CAPITAL5,97
18.10.21STAG INDUSTRIAL3,44
18.10.21Fidelity Global Dividend Fund24,00
25.10.21PV BERGLANDMILCH145,00
25.10.21SYSCO29,31
26.10.21GENERAL ELECTRIC6,24
27.10.21CISCO SYSTEMS22,94
27.10.21BANK OF NOVA SCOTIA77,92
28.10.21Vanguard USD CORPORATE BOND1,43
28.10.21iSHARES EM BOND FUND48,31
1.596,74

Die Ausgaben im Oktober:

Wie angemerkt waren die Ausgaben mit ca. 900 EUR deutlich unter dem Monatsdurchschnitt von 1,3 TEUR. Als nennenswerte Ausgabe wurden die Winterreifen gewechselt 🚘

-3,75 Depotkonto Spesen
-119,27 Auto KFZ-Haftpflichtversicherung
-34,38 Haushaltsversicherung
-0,99iCloud 50 GB-Speicher
-6,00 Benzin für Rasenmäher
-38,34 A1 Internet & TV
-62,12 Auto Diesel
-5,00 Spende Rotes Kreuz
-32,00 Strom Teilbetrag
-17,69 Computer & 1×500 A4 Druckerpapier
-50,00 Weihnachtsgeschenk E.
-39,12 Easybank Quartal Depotkosten
-30,61 T-Mobile Mobiltelefon & Multi-SIM-Karte
-12,44 Tee- und Grablichter
-117,47 ÖGKK Krankenversicherung
-9,90 ZackZack Club Spende
-12,00 Begräbnis R.
-91,90 Werkstatt: Winterreifen wechseln & Depot
-219,29 Lebensmittel Oktober
-902,27 

Der Herbst ist angekommen und es gab die erste Frostnacht. Mein Ginkgo Baum ist bereits gelb und die ersten Blätter fallen 🥲

Ich wünsche Euch noch ein schönes herbstliches Wochenende und einen erfolgreichen Start in den November ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

10 Kommentare zu „Oktober 2021, Monatsbericht und Kalenderwoche 43 bringt ein ATH und Reserven für das letzte Quartal ☀️

  1. Herzlichen Glückwunsch zu dem positiven Ergebnis und knapp 700 TEUR sind schon eine Hausnummer. Ich glaube man kann sagen, du hast deine Finanzen im Griff 🙂
    Weiter so und auch ein guter Kauf mit Itochu, habe ich selbst auf meiner Watchlist und würde bei unter 24 Euro direkt zuschlagen. Ich bin gespannt, ob ich noch die Chance komme.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende dir,
    Chris

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Chris,

    Danke für deine Glückwünsche. Schön langsam bestätigt sich mein Plan für mein Projekt. Wenn nix böses bis Silvester passiert hat sich die E/A Rechnung für die ersten 4 Jahre positiv entwickelt. Dass Mr. Market die Kurse in einem Bullenmarkt schickt ist halt das Sahnehäubchen.

    Betreffend Itochu hatte ich 24 EUR fast einen Monat als Kauforder laufen. Habe dann aber auf 25 EUR erhöht um für die Startposition das zu fixieren. Ich hoffe dein Oktober war auch erfreulich und wünsche Dir noch ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Christian,
    ein tolles Ergebnis – Glückwunsch dazu.
    Ich sehe es wie Chris, du hast deine Finanzen wirklich gut im Blick und scheinbar auch im Griff. Mitte des Jahres hattest du wohl ein paar Sorgenfältchen, aber die stärkeren Monate sind ja (planbar) gekommen und jetzt kannst du entspannt das Jahr ausklingen lassen, denn du wirst definitiv ein deutlich positives Jahresendergebnis erzielen.
    Ich finde deinen Blog gut, da du bereits von den Dividenden lebst und es für mich ein Blick in die Zukunft vieler Investoren ist. Mach also bitte weiter und ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Investieren.
    Viele Grüße,
    MrTott (Chris)

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Chris,

    Danke für die Wünsche! Du hast recht mit meinen „Sorgen“. Das liegt an den schwankenden Einkommen – Frühling & Herbst besser und Sommer & Winter schlechter. Auch die Ausgaben kann man nur teilweise planen. Aber wie du schreibst, dieses Jahr kann ich wieder positiv abschließen.

    Für 2022 kommt dann die Veränderung von DEGIRO zu FLATEX, d.h. Dividendenspesen und sofortige 27,5% KESt. Beides kann ich schwer einschätzen und muss mal das nächste Jahr und die Steuererklärung dazu abwarten. Es bleibt also spannend und ich werde den Blog weiter führen.

    Schönen Sonntag & Feiertag und viele Grüße
    Christian / Bergfahrten

    Gefällt mir

  5. Lieber Christian!

    Gratuliere dir zum äußerst positiven Monatsabschluss! Ich freue mich schon auf den Jahresendbericht mit Rekordergebnis 🙂

    Vielen Dank für deine wöchentliche Berichterstattung aus der Lebensrealität eines Investors, der von seinen Erträgen sein Leben gestalten kann.

    Liebe Grüße,
    Clemens

    Gefällt 1 Person

  6. Lieber Clemens,

    Danke für dein Feedback! Mal schauen was Mr. Market für die letzten beiden Monate bringen wird 😉

    Das Projekt von meinen Einnahmen aus Wertpapieren zu leben ist und bleibt für mich spannend. Es fordert mich als Kaufmann, macht mir Spaß und ergibt mit der E/A Rechnung auch reales Ziel.

    Schönen Sonntag, Feiertag und ich wünsche Dir einen erfolgreichen Start in den November!

    Liebe Grüße
    Christian

    Gefällt mir

  7. Lieber Christian,

    herzlichen Glückwunsch zu diesem über 4 Jahre beständig besser laufendem positiven Betriebsvermögen, E/A Rechnung und Ergebnis.

    Im Moment kann ich mich ganz gut in deine Anfänge hineinversetzen. Ich hab zum 1. Oktober meine Stunden reduziert und damit einen ärztlichen Rat umgesetzt. Liege zukünftig mit meinem monatlichen Einkünften ohne Dividenden einen Tick über Deinen. Hab dieses Jahr bisher 4.000 Euro netto Dividende erreicht und möchte diese auch zukünftig im Depot belassen. Steigern würde ich pro Jahr die Netto Dividende gern um 100 Euro so dass ab Rentenbeginn ohne Kapitalverzehr 500 Euro Zusatzrente zur Verfügung stehen. Oder mit Kapitalverzehr faktisch keine Rentenlücke mehr besteht.

    Finde es hervorragend wie du es immer schaffst trotz dem Leben aus den Dividenden, die Reserven für deine Sparpläne zu schaffen. Hab mir jetzt mal vorgenommen es mit 200 Euro Sparrate pro Monat zu versuchen. Wären dann ca. 10% Sparrate pro Jahr.

    Werde weiter deinen Weg verfolgen. Meine Depotgröße ist inzwischen beruhigend. Ich möchte aber wie du weiter ein leichtes Wachstum pro Jahr sehen. Mit ca. 6.000 Euro Zufluss ins Depot sollte das doch zu schaffen sein. Was meist Du dazu?

    Wüsche Dir weiterhin viel Erfolg und freue mich immer Neuigkeiten auf deinem Blog zu lesen.
    Bist und bleibst eine Inspiration.

    Herzliche Grüße

    Oskar Müller

    Gefällt mir

  8. Hallo Christian,

    bin ein bißchen spät dran, aber ganz herzlichen Glückwunsch zum neuen All-Time-High des Bergfahrten-Fonds 🙂 ! Vielleicht hast Du inzwischen ja auch schon die 700 Tausender-Marke überklettert, geht ja zumindest in den USA und in Deutschland gerade munter weiter nach oben…

    Aber eigentlich ja noch viel erfreulicher, dass es auch beim Einkommen so gut aussieht!

    Liebe Grüße

    Katrin

    Gefällt 1 Person

  9. Hallo Oskar,

    Dein Kommentar war im Spam und ich habe Ihn nun aktiviert.

    Herzlichen Glückwunsch für deine bisherigen Erfolge und die Entscheidung deine Stunden zu reduzieren. Es ist gut die Empfehlung von Ärzten zu folgen und die gewonnene Zeit persönlich zu nutzen. Eine Dividende zur Rente dazu macht Sinn und es beruhigt wenn man im Ernstfall auf ein Depot zurückgreifen kann.

    Eine Sparrate ist ok wenn Sie keinen Stress bereitet. Ich sehe es als Herausforderung und bin aber auch flexibel diese für Fonds oder ETFs auszusetzen oder damit aufzuhören. Wenn du einen Zufluss pro Jahr planst müssten auch die Dividenden steigen – aber es gibt immer Unternehmen die mal kürzen oder aussetzen. Wie hat Beate Sander gesagt: Breit gestreut ist nie bereut. ☺️

    Danke für dein Lob betreffend meinen Blog – er macht mir Spaß und ich freue mich auch über das positive Feedback!

    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

  10. Hallo Katrin,

    Vielen Dank für deine lieben Glückwünsche! Ein ATH ist schon toll, vor allem weil ich ja die Dividenden entnehme und wenig Sparquote habe. Aber Mr. Market entscheidet das und mir ist das positive Ergebnis der E/A Rechnung wichtiger.

    Ich habe gesehen Du bist wieder mit einem politischen Kommentar als Bloggerin aktiv geworden – den werde ich bald lesen. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit deinen Investments und Immobilien!

    Liebe Grüße
    Christian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.