Itochu und Quest neu im Portfolio und Dividenden Einkommen Kalenderwoche 42 aus 2021 ☺️

Diese Woche habe ich meine Investments mit Itochu Corporation aus Japan und somit das 3. Unternehmen abgeschlossen. Vergleichbar mit der Schweiz habe ich drei Unternehmen aus diesen Ländern ausgewählt die von der Branche die Währungen von YEN und CHF abdecken werden.

Itochu Corporation ist ein Konglomerat. Seit vielen Jahren werden Unternehmen zerschlagen um mehr Managerposten zu schaffen und Firmen zu spezialisieren. Ich persönlich sehe es nicht schwarz oder weiß sondern sehe auch Vorteile bei gut geführten Konglomeraten. Aktuell laufen Rohstoffe gut und dafür leidet darunter Konsum. Ist beides im Unternehmen integriert wird es stabiler und weniger zyklisch.

Mit Toyota Motor habe ich eine typisch zyklisches Unternehmen, Kurita Water arbeitet für eine langfristig interessante Branche und Itochu Corporation könnte man fast als Japan-Fonds sehen.

Ob Berkshire Hathaway das als längerfristiges Investment oder als Trade sieht wird die Zukunft weisen. Das aktuelle KGV von 8,77 lt. Morningstar sehe ich aber als Chance für den Einstieg. Meine geplanten 24 EUR habe ich nun doch auf 25 EUR für den Kauf erhöht.

Der Kauf geht aus meinem Notgroschen der im Dezember aus einem Crowd Investment heuer wieder befüllt wird.

Quest Diagnostics ist ein Teil der Gesundheitsbranche die bisher in meinem Portfolio gefehlt hat. Von den bekannteren Unternehmen wie Danaher und Thermo Fisher die in vielen Portfolios liegen und Hype pflegen hat mich der „Nebenwert“ mit aktuell KGV von 8,76 lt. Morningstar mehr angesprochen.

Wie für US-Unternehmen gibt es quartalsweise Dividenden, die letzte Zahlung war am 20.10.2021. Ab Jänner 2022 werden hier wenige US $ für eine kleine Startposition im Bergfahrten Betriebsvermögen mitarbeiten.

Nun zum kleinen Dividenden Einkommen der Kalenderwoche 42 / 2021. Für Sysco wäre der Zahltag heute am 22.10. dabei wird aber DEGIRO die US $ Dividenden am Samstag gutschreiben und am Montag in EUR wechseln. Daher habe ich es in die letzte Oktoberwoche verschoben.

Zuerst die Einzelpositionen:

18.10.21MEDTRONIC7,16
18.10.21ALGONQUIN POWER9,69
18.10.21MAIN STREET CAPITAL5,97
18.10.21STAG INDUSTRIAL3,44
18.10.21Fidelity Global Dividend Fund24,00
50,26

Der Blick in den Kalender mit Änderungen…

Der Vergleich mit den Vorjahren. Das Plus von 6,3% im Vergleich zu 2020 sind 826,14 EUR trotz dieser schwachen Woche 😅

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.2021Kum.Abw.
4294,5814.347,26320,2314.774,47226,7813.077,4650,2613.903,606,3 %
43135,2914.482,55-13,5714.760,90418,3213.495,7813.903,60
44436,3414.918,89298,7815.059,68141,7413.637,5213.903,60
4546,6914.965,58334,3415.394,02457,3414.094,8613.903,60
46242,8515.208,43117,8515.511,87133,8514.228,7113.903,60
470,0015.208,43278,2015.790,07159,6414.388,3513.903,60
48483,8215.692,25394,8016.184,87408,1514.796,5013.903,60
49469,8816.162,13412,4216.597,29235,0015.031,5013.903,60
50157,8216.319,95286,1916.883,48323,5615.355,0613.903,60
51571,5016.891,45529,5317.413,01298,8515.653,9113.903,60
52137,8017.029,25118,2217.531,2377,0415.730,9513.903,60
530,0017.029,250,0017.531,2374,8415.805,7913.903,60
501,98-1.725,44-1.902,19
2,9 %-9,8 %-12,0 %

Der Oktober bisher läuft mit 1.265,59 EUR ganz ordentlich bisher…

2021JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOkt
1.143,861.325,182.079,401.697,941.305,55822,091.208,46975,722.079,811.265,59
1.143,862.469,054.548,456.246,397.551,948.374,029.582,4910.558,2012.638,0113.903,60

Für die letzte Oktoberwoche kommen dann noch 4 Dividenden aus Aktien, ein Crowd Investment und eventuell die monatliche Ausschüttung des Emerging Bond ETFs.

2021Woche 1Woche 2Woche 3Woche 4 Woche 5
OKT39. PepsiCo, Union Pacific, Digital Realty40. ADP, HSBC, Coca-Cola, Kimberly-Clark, Iron Mountain, Merck, Glaxo Smith Kline41. Altria, TSMC, U.S. Bancorp42. Medtronic, Algonquin Power,43. Sysco, GE, Bank Nova Scotia, Cisco

Der Depotübertrag von DEGIRO zu FLATEX läuft bisher immer an den Wochenenden und die Einstandspreise stimmen auch. Es fehlen von den rd. 85 Depotpositionen nur mehr 11 Unternehmen mit rd. 76 TEUR Kurswert. Ich hoffe dass diese morgen oder spätestens im letzten Oktober Wochenende übertragen werden.

Der Blick in das restliche DEGIRO-Depot…

Für das kommende Wochenende wünsche ich meinen Lesern einen sonnigen Herbst und einen guten Start in die nächste Woche ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

4 Kommentare zu „Itochu und Quest neu im Portfolio und Dividenden Einkommen Kalenderwoche 42 aus 2021 ☺️

  1. Hallo,

    Dividendenwerte aus Japan suche ich auch noch. TX für den Hinweis auf Itochu, die werde ich mir mal ansehen.
    Ansonsten habe ich in Japan KDDI aus der Telekommunikationsbranche und Sumitomo Mitsui Financial Group (Finanzkonglomerat) auf meiner Watchlist. Bin irgendwie noch nicht dazu gekommen auf den „Kauf-Button“ zu drücken, mal sehen wann es soweit ist…gibt so viele Werte, die ich im Moment einsammeln will (Realty Income, BASF, Dt. Telekom, Allianz, BHP Billiton, Munich Re, Hercules Capital etc…)

    Viele Grüße und einen schönen Restsonntag!
    Susanne

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Susanne,

    Danke für deine „Watch-List“!

    Für Japan ist KDDI interessant, aber ich habe mit der Branche schon zuviel Unternehmen im Portfolio. Die Sumitomo Mitsui Financial Group könnte da eher passen. Bei meinem Depotübertrag hat bisher Kurita Water nicht geklappt – falls die verkauft werden sollte muss ich eventuell einen Ersatz in Japan suchen. Auch habe ich die ING Group aus dem Portfolio genommen und somit wäre wohl ein „Finanztitel“ frei.

    Ich werde mir diese mal anschauen und auch in meine Erinnerungsliste packen. Kann natürlich sein dass es noch im 4. Quartal turbulent wird, ich denke noch an das Q4 von 2018 das recht überraschend korrigiert hatte. Wir werden es sehen.

    Viele Grüße nach einem sonnigen Wochenende und einen guten Start in die letzte Oktoberwoche!
    Christian

    Gefällt mir

  3. Hallo Christian,

    mit Quest Diagnostics hast du dir ein sehr interessantes Unternehmen aus dem Health Care Bereich herausgepickt. Ich beobachte in diesem Segment momentan Bristol Myers Squibb (BMY) genauer, warte aber noch die Quartalszahlen ab.

    Aktuell scheint mir Mr. Market jene Unternehmen stärker „abzustrafen“, die die Erwartungen verfehlen als jene zu „belohnen“, die die Prognosen übertreffen. Irgendwo muss der Euphorie die Grenzen aufgezeigt werden.

    Liebe Grüße,
    Clemens

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Clemens,

    Danke für dein Feedback. Auch für Bristol Myers Squibb habe ich deutlich höher eine erste Position in mein Depot gestellt. Werde hinkünftig die Bestände checken bevor ich etwas zukaufe.

    Deine Einschätzung zu Mr. Market sehe ich genauso. Typisches Beispiel war z.B. INTEL mit -10%. Kann also sein dass etwas Luft aus dem Gesamtmarkt abgelassen wird. Wäre ok und besser als eine Panik-Crash Situation. Bin jedenfalls bereits gespannt, wo der Markt und ich zu Silvester landen werden.

    Einen schönen Feiertag und eine verkürzte Arbeitswoche 😎

    Liebe Grüße
    Christian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.