SPDR MSCI Small Cap ETF IE00BCBJG560 und Dividenden Einkommen KW 47

Hallo Zusammen,

die Weichen für 2021 werden bereits gestellt und ich kann schon ohne den endgültigen Zahlen vom 31.12.2020 meine Pläne und Ziele für das Corona-Krisenjahr beantworten ☹️

Was ich gelernt habe lässt sich für mich auf zwei Punkte festhalten:

  1. Ich habe den Einfluss der EZB auf die europäischen Banken nicht berücksichtigt. Dass meine drei Aktienpositionen von HSBC, ING Group und Banco Santander die Empfehlung keine Dividenden auszubezahlen 1:1 umgesetzt haben, das enttäuscht mich. Langfristig werde ich daraus die Lehre ziehen meine Investments zum richtigen Zeitpunkt in der Finanzbranche zu korrigieren. Munich RE, American Express und JP Morgan Chase habe ich dazu heuer gestartet und auch die US Bancorp und 2 Nordamerikanischen Finanzinstitute werden ausreichen.
  2. Das zweite habe ich in den letzten beiden Beiträgen beschrieben. Mein Fokus hatte sich ab 2018 vom wichtigen Einkommen mehr auf die Suche nach neue ETFs und Investment verschoben. Auch das war für mich ein Umweg. Ich muss meine bestehenden Investments beobachten und vorsichtiger mit den Überschüssen beim Einkommen werden.

Wie schauen also die Ergebnisse im Vergleich zu den 2020er Zielen aus:

Abschluss 2020:

  1. Bausparen & Gold-Sparplan (1 x Wiener Philharmoniker 2020) jährlich ✓
  2. Mein Fonds vs. Ausgaben inkl. Urlaub soll 1,2 TEUR d.s. +6,7% erreichen ☹️
  3. Einnahmen auf Niveau 2019 bzw. Ziel +2% EU-Inflation schaffen ☹️
  4. Der YoC Wert soll wie 2018 +3,0% betragen ☹️
  5. Die Fondssparpläne unverändert für 2020 weiterführen 😐
  6. Das ambitionierte Ziel statt 3 nur 2 Bergtouren mit > 3.000m besteigen 🙂

Die finanziellen Ziele 2 bis 4 waren somit heuer nicht zu schaffen. Unveränderte Fondssparpläne wären ok gewesen – hier habe ich zu viele neue dazugenommen und übertrieben. Aber privat freue ich mich über 2 hohe Berge auf Teneriffa. Der dritte Berg in den Schladminger Alpen im August war dann doch knapp unter 3.000m 😉

Berge 2020
TageGipfel
01.02.20201T3.106Pico Viejo Sur
02.02.20202T3.718Pico del Teide
08.08.20203T2.862Hochgolling

Und dazu gleich die Prioritäten und Ziele für 2021 – diese sind auch fix:

Prioritäten & Ziele 2021:

  1. Fonds: Fokus auf E/A-Rechnung und positiven Überschuss 
  2. Bausparen & Gold-Sparplan (1 x Wiener Philharmoniker 2020) jährlich
  3. Die Sparpläne kürzen anstatt dafür Aktien Gewinne zu realisiert
  4. Einnahmen über Niveau 2020 bzw. Ziel +2% EU-Inflation schaffen
  5. Der Thesaurierende Small Cap ETF mit 2 TEUR bei Kursplus verkaufen ✓
  6. Der ARERO Weltfonds bleibt als Benchmark – mit oder ohne Sparplan
  7. Konsolidierung: Depotbestände die Einnahmen bringen bleiben unverändert
  8. Keine Verkäufe bei Aktien, ausgenommen Veränderungen im Unternehmen

Und somit habe ich die Überleitung und das erste Ziel für 2021 umgesetzt. Bei Flatex habe ich den SPDR MSCI Small Cap ETF thesaurierend verkauft. Ich habe genug kleinere Einzelaktien und dieser ETF liefert weder notwendige Diversifikation oder Einkommen:

Obwohl ich Anfang der Woche den Verkauf gestartet habe ist er leider noch nicht gebucht. Nach Nachfrage bei Flatex läuft es als Sammelauftrag beim KAG/Emittenten und die Rückmeldung kann da 3-5 Tage dauern. Naja der Kurs schwankt zwar etwas aber er fällt nicht extrem. Bis zum Monatsende wird die Position in meinem Fonds geschlossen sein 🙂

Nun zum Einkommen in der Kalenderwoche 47, Caterpillar und Unilever verschieben sich in die nächste Woche:

Dazu die Einzelpositionen der Netto Einkommen:

17.11.20PROCTER & GAMBLE120,16
17.11.20REALTY INCOME14,29
17.11.20MAIN STREET CAPITAL12,53
17.11.20ALTAGAS6,44
17.11.20TEXAS INSTRUMENTS6,23
159,64

Der November bringt nun 750,83 EUR – es fehlen noch der DWS Top Dividende, Royal Bank of Canada, Toyota Motor und ETFs. Die 1 TEUR Marke wird übertroffen – der Vorjahreswert könnte auch knapp geschafft werden.

2020VorjahrEinnahmen
JÄN1.013,83788,59
FEB1.383,981.370,04
MÄR2.079,612.450,59
APR1.464,891.243,33
MAI1.891,731.243,73
JUN1.254,831.045,26
JUL1.535,781.462,39
AUG932,521.004,86
SEP2.154,871.495,42
OKT1.347,641.533,31
NOV1.125,190,00
DEZ1.346,360,00
17.531,2313.637,52
per Monat1.4611.240

In der Woche fehlt zum Vorjahresvergleich HSBC und Anheuser Busch InBev:

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.Abw.
470,0015.208,43278,2015.790,07159,6414.388,35-8,9 %
48483,8215.692,25394,8016.184,8714.388,35
49469,8816.162,13412,4216.597,2914.388,35
50157,8216.319,95286,1916.883,4814.388,35
51571,5016.891,45529,5317.413,0114.388,35
52137,8017.029,25118,2217.531,2314.388,35-17,9 %
501,98-3.142,88

Die ersten Nachtfröste sind angesagt. Daher habe ich meine 9 großen Oleander und ein Topf mit Rosmarin im Winterquartier untergebracht. Bei der Gelegenheit habe ich auch das Regenwasser nochmals zum gießen verwendet und dann die Tonnen geleert, geputzt und verstaut.

Die nächsten 2-3 sonnigen Tage werde ich zum umgraben meines Gemüsebeets und für das Laub rechen verwenden ☀️

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viele Grüße 😎

Bergfahrten

7 Kommentare zu „SPDR MSCI Small Cap ETF IE00BCBJG560 und Dividenden Einkommen KW 47

  1. Wieder einmal interessanter Lesestoff, besser als jede Tageszeitung. Auch mein Ziel ist es den dividend Cash Flow zu zu steigern. Die Unternehmen müssen dabei natürlich solide sein, ( bisschen Tabak ist trotzdem dabei man gönnt sich ja sonst nichts). Da ich zu Beginn des Jahres mein Depot in einen ETF umgeschichtet habe, um im eventuellen Crash Fall emotionslos nach kaufen zu können, haben sich dadurch meine Dividendenausschüttungen im Vergleich zum Vorjahr auch reduziert. Im Nachhinein war das für die Depot Entwicklung sicher nicht die schlechteste Entscheidung. Trotzdem beginne ich jetzt wieder Einzelpositionen aufzubauen, der große etf gilt dann quasi als unantastbare Versicherung. Aber ein bisschen Spaß muss auch sein liebe Grüße, markus

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Markus,

    freut mich dass Dir meine „Tageszeitung“ gefällt 😉

    Bei Tabak stimme ich auch zu. Obwohl der Versuch mit der E-Zigaretten wohl nicht sooo toll war. Ich hoffe dass Altria weiter auch auf Wein und andere Genussartikel setzt.

    Ein guter und globaler ETF ist auch eine feine Sache. Egal ob man es persönlich als Versicherung, als Diversifikation oder einfach als besseres Sparschwein verwendet. Bei mir ist es der Vanguard FTSE All-World den ich weiter langsam bis 5% Gewichtung aufbauen würde.

    Und der Faktor Spaß ist auch wichtig. Dazu habe ich gestern in „Intelligent Investieren von Benjamin Graham“ gelesen dass 10% Risiko Investments durchaus ok sind – vorausgesetzt dass man brav seine 90% im sicherem Hafen anlegt.

    Liebe Grüße
    Christian / Bergfahrten

    Liken

  3. Ja altria hat in den letzten Jahren schon ordentlich ins Klo gegriffen. Beachtlich finde ich aber, dass man für juul ca 13 Milliarden Dollar ausgibt, dann im vergangenen Jahr um die 11Milliarden abschreiben muss und dann trotzdem noch Geld verdient. Außerhalb von Tabak geht im Moment aber noch nichts berauschend. bei cannabis wurde auch ganz schön Geld ausgegeben… ich überlege noch, PM,BAT oder IB als Diversifikation beizufügen

    Gefällt 1 Person

  4. Hmmm, bin kein Bilanzbuchhalter. Nehme an die 11 Mrd. dafür werden entweder in einem Jahr gebucht und Schwamm drüber. Oder es kann wie Immobilien auf 10 oder 20 Jahre abgeschrieben werden. Das wird der CFO schon optisch richtig für den CEO gemacht haben.

    Bin zwar auch in BAT aber warum ich in 2 Tabakunternehmen investieren sollte ist mir jetzt nicht mehr klar. Da gebe es bessere, wohl auch sicherere und zukunftsträchtigere Themen.

    Liebe Grüße
    Christian / Bergfahrten

    Liken

  5. Hallo Christian, lese Deine Artikel und habe ne Frage zu Deinem Dividenden bzw Einkünften. Du hast beachtliche Einkünfte und daher meine Frage : Wie hoch ist der Freibetrag in Österreich??

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Fabri,

    Danke für dein Interesse! Das österreichische Finanzamt kassiert ab dem 1. EUR Dividenden die 27,5% Kapitalertragssteuer. Es gibt für Einnahmen aus Wertpapiere leider keinen steuerlichen Freibetrag.

    Viele Grüße
    Christian / Bergfahrten

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.