Aktive und passive Investments + Dividenden Einnahmen KW 45

Hallo Zusammen,

aktuell kämpfen nicht nur Kandidaten der US-Wahlen – noch ist diese nicht entschieden. Ich kämpfe etwas mit meinen reduzierten Einnahmen und hoffe dass 2021 entspannter wird.

Akutell kann ich aber bereits die Einnahmen der Kalenderwoche 45 abschließen 😅

Vorab habe ich aber die eingetroffenen Sparpläne aktualisiert. Dabei ist mir aufgefallen dass ich zwar meine Depots klar definiert habe – aber eine Trennung nach aktiven und passiven Investments fehlte. Das habe ich nun einmal nachgeholt.

Durch die Sparpläne bekommen die passiven Investments langsam mehr Anteil – aber das passt für mich auch ganz gut. Langfristig weniger gute Aktien und gute ETFs bzw. Fonds erhöhen 😊

https://bergfahrten.com/2020/10/15/lebenserwartung-und-zyklus-zur-halbzeit-meiner-vermogensstrategie/

Nun der Blick in meine Depotunterlagen:

88% Aktiv zu 12% Passiv per November 2020

Nun zu den erfreulichen Dividenden in der ersten Novemberwoche 45:

Die Einzeltitel mit den Beträgen, diesmal eine jährliche Anleihe mit 4,75% und die jährlichen Crowd Zinsen vom Weingut…

01.11.20LTC PROPERTIES11,81
02.11.20SONNENINVEST 4,75%172,19
04.11.20DUERNBERG FALKENSTEIN90,63
04.11.20AT & T128,54
04.11.20VERIZON COMMUNICATIONS7,75
04.11.20JP MORGAN CHASE5,56
04.11.20BAWAG P.S.K. ANLEIHE39,27
05.11.20Vanguard USD CORPORATE BOND1,58
457,34

Die Woche ist höher als im Vorjahr und die 14 TEUR wurden geschafft ✅

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.Abw.
4546,6914.965,58334,3415.394,02457,3414.094,86-8,4 %
46242,8515.208,43117,8515.511,8714.094,86
470,0015.208,43278,2015.790,0714.094,86
48483,8215.692,25394,8016.184,8714.094,86
49469,8816.162,13412,4216.597,2914.094,86
50157,8216.319,95286,1916.883,4814.094,86
51571,5016.891,45529,5317.413,0114.094,86
52137,8017.029,25118,2217.531,2314.094,86-19,6 %
501,98-3.436,37

Im November werden aber Dank der EZB Empfehlung zwei Europäische Banken keine Dividenden zahlen 😤

08.04.19HSBC HOLDING134,39
02.05.19ING GROEP159,50
02.05.19BANCO SANTANDER89,76
26.07.19HSBC HOLDING64,96
12.08.19ING GROEP87,01
27.09.19HSBC HOLDING66,02
05.11.19BANCO SANTANDER137,75
20.11.19HSBC HOLDING65,47
804,86

Gegenüber 2019 fehlen daher bereits aus diesem Titel -804,86 EUR an Einnahmen.

Die größten Positionen die im November noch kommen sind die Quartalsdividenden von Procter & Gamble und die Jahresdividenden vom DWS Top Dividende Fonds. Es wird spannend um wieviel der Fonds die Dividende in 2020 kürzen wird.

Ich wünsche Euch einen sonniges Wochenende ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

4 Kommentare zu „Aktive und passive Investments + Dividenden Einnahmen KW 45

  1. Hallo Christian,

    Ich bin erstaunt, wie stabil die Börsen trotz des noch nicht feststehenden Wahlergebnisses stehen. Wenn die Börse eines nicht mag sind es Unsicherheiten. Mal sehen wie es in der nächsten Woche aussieht. Ich bin gespannt, wann endlich ein Ergebnis feststeht und vorallem wie die Reaktion auf das Wahlergebnis sein wird.

    LG Michel

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Michel,

    eigentlich ist es nur eine weitere Bestätigung dass Mr. Market unberechenbar ist? Oder dass politische Börsen kurze Beine haben.

    Persönlich bevorzuge ich Biden weil er stabiler ist. Aber ich glaube Mr. Market ist die Wahl sekundär. Wichtig ist es die Pandemie und einen Impfstoff zu bekommen. Davon geht man wohl aus und damit wird die Lösung für Covid-19 jetzt schon eingepreist. Die Begeisterung für Tech kommt dazu.

    Wie auch immer – ich bin zu 99% investiert und habe nur 1% Liquidität. Somit laufe ich mit – rauf oder runter – wie es kommt 😉

    Liebe Grüße
    Christian

    Liken

  3. Hallo Christian,
    der November ist und bleibt ein schwieriger Dividendenmonat. Bei Deiner Bankenliste mag man gar nicht mehr hingucken. Jeder Name steht für eine Dividendenkürzung oder einen Dividendenausfall. Auch Raytheon hat jetzt die Dividende in den Dezember verschoben.
    Der einzige Lichtblick im November sind AT&T und Oneok.

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Christian,

    du hast recht mit dem November. Das war auch mit ein Grund warum ich mir den DWS Top Dividende Fonds doch behalte. Bei den Aktien sind AT&T und Procter & Gamble mein Lichtblick. American Express und Texas Instruments haben auch erstmalig bezahlt – aber da ist die Dividendenrendite spärlich gering 😉

    Die Raytheon und Oneok kenne ich gar nicht.

    Viele Grüße
    Christian / Bergfahrten

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.