KW 26 Dividenden Income und Coca-Cola’s langer Weg

Hallo Zusammen,

wir bewegen uns auf die Ziel-Linie im ersten Halbjahr 2020 zu. Sechs turbulente Monate mit unvorhersehbaren Ereignissen sind fast vorbei. Ich startete nun wohl die letzte Aktion von mir in der aktuellen Kurskorrektur meine Coca-Cola vom Bank-Depot in das Broker-Depot zu transferieren.

Der lange Weg von Coca-Cola ist weil die erste Position liegt bereits seit April 2015 im Depot und die Kaufkurse bewegten sich zwischen 37,7 EUR bis 38,7 EUR. Verkauft habe ich am Freitag zu Börsenbeginn um 40 EUR womit wenig Steuern für den Gewinn anfallen. Wenn alles klappt kann ich Montag mit etwas billigeren Kursen in NY mit Broker Degiro einkaufen.

Ziel der Übung, es reduziert hinkünftig quartalsweise und langfristig meine Depotspesen bei meiner Hausbank. Auch Kauf- oder Verkaufsspesen werden entsprechend geringer.

Nun begann ich aber zu grübeln ob ich meine historisch große Position von 300 Coca-Cola 1:1 übernehmen soll oder nicht doch ein paar kleinere US-Startpositionen erhöhen könnte.

Gefallen würde mir z.B. ein Splitt in Coca-Cola, Sysco, Cisco oder US Bancorp. Die Dividendenrendite ist bei allen Brutto über 3% und alle zahlen quartalsweise in 1/4/7/10. Ok, Coca-Cola zahlt ausnahmsweise im Dezember statt Jänner aber so genau nehme ich es auch vor Weihnachten nicht 🎄

Also ich schlafe noch zwei mal dazu, aber von der Gewichtung und gleichmäßigen Diversifikation würde mir eine Aufteilung besser gefallen. Ich fahre halt wirklich eher wie der Norwegische Staatsfonds, versuche Nieten zu vermeiden und spezialisiere mich nicht auf wenige Einzelinvestments 😉

Und nun zu den Dividendeneinnahmen in der KW 26, Kraft-Heinz wurde noch nicht gutgeschrieben:

Der Kalender war trotzdem diesmal gut gefüllt ✅

Was sind die Income je Aktie / ETF:

23.06.20ROYAL DUTCH SHELL82,36
24.06.20BASF201,95
24.06.20iSHARES PROPERTY EUROPEAN8,92
25.06.20iSHARES EM BOND FUND46,40
25.06.20iSHARES MSCI EM MARKETS3,82
25.06.20Vanguard FTSE ALL-WORLD16,36
25.06.20Vanguard USD CORPORATE BOND1,25
361,07

Wie schauen nun die Juniwochen aus…?

KW2018Kum.2019Kum.2020Kum.Abw.
23190,286.721,85470,848.304,88324,417.420,69-10,6 %
24471,897.193,74322,428.627,30176,957.597,64-11,9 %
25719,807.913,54184,938.812,2397,447.695,08-12,7 %
26313,168.226,70276,649.088,87361,078.056,15-11,4 %

Mit Kraft-Heinz und Shaw Communication wird die 1 TEUR Anfang nächster Woche erreicht werden. Das sind die bisherigen Monatswerte…

JanFebMrzAprMaiJun
788,591.370,032.450,601.243,331.243,73959,86
788,592.158,634.609,225.852,557.096,288.056,15

Ein schönes Wochenende und viel Erfolg bis zum Halbjahres-Abschluss ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

5 Kommentare zu „KW 26 Dividenden Income und Coca-Cola’s langer Weg

  1. Schönes Wochenergebnis kann ich da nur sagen 🙂
    Ich selbst stehe auch vor meiner ersten Position von Coca Cola…ich bin noch gespannt, wie weit der Kurs noch nachgeben wird. Eventuell haben wir ja die Chance in Richtung 35 Euro pro Aktie zu kommen. Ist für mich auf jeden Fall ein solides und auch langfristiges Invest mit einer tollen Dividendenhistorie.
    VG
    Christian (FJ)

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Christian,

    Kurstechnisch hat sich für mich seit 2015 halt nicht allzuviel bewegt. Manche sagen ja dass PepsiCo die bessere Firma ist.

    Wie auch immer, ich werde wohl von 300 auf 100 gehen und den Rest auf andere Unternehmen w.o. genannt aufteilen. Nachkaufen kann man immer wieder 👍

    Viel Erfolg für unser Coca-Cola Investment 😎

    Schönes WE und LG
    Christian

    Gefällt 1 Person

  3. Das habe ich auch des öfteren schon gelesen, dass bei PepsiCo das größere Wachstum voraus gesagt wird. Eigentlich sollte man sich beide Unternehmen ins Portfolio holen 🙂

    Ich werde auch erstmal mit 100 Stück starten….da ist deine Stückzahl nochmal eine andere Hausnummer 😉 …wünsche uns viel Erfolg und dir ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße
    Chris

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo,

    Coca Cola ist ein Dividendengarant und bringt Stabilität ins Depot, aber die große Position etwas zu splitten hat auch etwas für sich um zu diversifizieren. 100 Coke, 100 Cisco, Bristol-Myers oder vielleicht noch ein REIT? WPC, O ?
    Habe Coke noch nicht im Depot, dafür PepsiCo, die ich auch weiter ausbauen werde. Ob PepsiCo die bessere Aktie ist will ich mal dahingestellt sein lassen, schadet nicht, beide im Depot zu haben. PepsiCo hat halt noch ein großes profitables Standbein im Snack Business. Beides aus meiner Sicht jedenfalls top consumer Werte.

    Viele Grüße,
    Susanne

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Susanne,

    Dankeschön für deine Vorschläge! Ja, die 100 Coke sind fix ✅
    Cisco habe ich bisher nur 10, da wäre 100 als Technologie auch gut weil ich da etwas schwach im Portfolio bin.
    Den Rest wird 1 oder auf 2 aufgeteilt – das entscheide ich bis die Überweisung eintrifft bzw. am Montag 15:30 wenn NY öffnet 😉

    Schönen Sonntag und viele Grüße
    Christian

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.