Apple verkauft, Sysco neu und JNJ aktuell nachgekauft

Hallo Zusammen,

Was war früher? Die Idee zum Verkauf meiner Apple Aktien oder der Neukauf von Sysco? Wohl ersteres. Sind wir in einer Tech-Blase? Vielleicht, jedoch verliebe ich mich nicht in eine Aktie die bereits fast 100% Gewinn gemacht hat.

Prio 1 ist von meinem Wertpapierdepot zu leben. Also realisiere ich wieder einen Gewinn und die es wird in 2 Dividendenkönige investiert.

Zuerst der Verkauf beim Broker:

DatumUhrzeProduktISINBeschreibungÄnderung
25-06-202015:34APPLE INC. – COMMON STUS0378331005Währungswechsel (Ausbuchung)USD-1.448,00
25-06-202015:34APPLE INC. – COMMON STUS0378331005Währungswechsel (Einbuchung)EUR1.290,07
25-06-202015:34APPLE INC. – COMMON STUS0378331005TransaktionsgebührEUR-0,50
25-06-202015:34APPLE INC. – COMMON STUS0378331005TransaktionsgebührEUR-0,01
25-06-202015:34APPLE INC. – COMMON STUS0378331005Verkauf 4 zu je 362 USD (US0378331005)USD1.448,00

Wie schaut das Ergebnis Gesamt aus – der Kaufkurs war 186 USD / Stk.

AnzahlTitelK-WertAnzahlDividendeV-WertGewinnp.a.
4Apple Inc.667,22402 Tage8,27 1.290,07459,33 62,5 %

Nun zum Kauf. Die Idee kam von Tim Schäfer der vor kurzem einen YouTube Beitrag über Dividendenkönige gemacht hat. Sysco hatte ich vorher nicht in meiner Watchlist. Aber mir gefallen das Geschäftsmodell – Tranport von Lebensmittel, eine Historie als Dividendenkönig, Zahlungstermin 1/4/7/10 die bei mir schwach sind, gute Zahlen von Morningstar und die erste Dividende im Juli geht sich noch aus.

Der Kauf für meine Startposition:

DatumUhrzeProduktISINBeschreibungÄnderung
25-06-202015:30SYSCO CORPORATION COMMUS8718291078Währungswechsel (Einbuchung)USD540,00
25-06-202015:30SYSCO CORPORATION COMMUS8718291078Währungswechsel (Ausbuchung)EUR-481,94
25-06-202015:30SYSCO CORPORATION COMMUS8718291078TransaktionsgebührEUR-0,50
25-06-202015:30SYSCO CORPORATION COMMUS8718291078TransaktionsgebührEUR-0,04
25-06-202015:30SYSCO CORPORATION COMMUS8718291078Kauf 10 zu je 54 USD (US8718291078)USD-540,00

Hier noch eine Dividendenmeldung von MyDividends:

https://www.mydividends.de/news/sysco-kuendigt-seit-dem-jahr-1970-dividende-an/

Der Rest lief dann auf eine kleine Erhöhung meiner Johnson & Johnson. Dazu muss man wohl wenig erzählen und ich werde weiterhin wie bei z.B. Walt Disney oder WalMart Stores kleine Positionen nachgekauft.

DatumUhrzeProduktISINBeschreibungÄnderung
25-06-202015:41JOHNSON & JOHNSON COMMUS4781601046Währungswechsel (Einbuchung)USD695,00
25-06-202015:41JOHNSON & JOHNSON COMMUS4781601046Währungswechsel (Ausbuchung)EUR-620,77
25-06-202015:41JOHNSON & JOHNSON COMMUS4781601046TransaktionsgebührEUR-0,50
25-06-202015:41JOHNSON & JOHNSON COMMUS4781601046TransaktionsgebührEUR-0,02
25-06-202015:41JOHNSON & JOHNSON COMMUS4781601046Kauf 5 zu je 139 USD (US4781601046)USD-695,00

Für die Dividenden im Juni fehlen mir nur mehr Kraft Heinz und Shaw Communications. Die 1 TEUR Marke wird wieder erreicht, damit fehlte mir im Q1 nur im Jänner dieser Zielwert 🙂

Neben der Aktivität an der Börse habe ich auch mal wieder gekocht. Die Herings-Filets wurden zu einem feinen Fisch-Sugo, Oliven & Tomaten zu Nudeln verwendet. Die Pfefferoni waren aus meinem Garten 👨‍🌾

Der nächste Beitrag werden noch die Dividenden für diese Woche vor dem Monatsabschluss 📶

Ein erfolgreiche Woche und ein schönes Wochenende ☀️

Viele Grüße

Bergfahrten

3 Kommentare zu „Apple verkauft, Sysco neu und JNJ aktuell nachgekauft

  1. Mahlzeit! 🙂

    Ich bin selber am überlegen, ob ich meine Apple verkaufen sollte. Ich habe die erst vor wenigen Monaten gekauft und mit etwa 50% Kursgewinn im Depot liegen. Aus steuerlichen Gründen ist das für mich sogar eigentlich angebracht, ich will mich aber nicht ärgern, wenn es noch weiter hoch geht und ich verkauft habe.

    LG Kevin

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Kevin,

    also ich steige auch nicht aus US Tech damit aus 😉
    Habe erst vor kurzem einen ETF auf Nasdaq 100 gekauft.
    War eher die Überlegung, Microsoft und Apple sind im Depot fast gleicht gestiegen, also habe ich mir überlegt dass ich wohl eher Microsoft mal nachkaufe als Apple. Der Austieg von INTEL Chips sehe ich aber auch für Apple als Risiko. Und W.B. hat doch viel nachgekauft und den Kurs getrieben.
    Ich wünsche dir weiter viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Christian

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.