Oktober 2018 – kein Grund zur Panik 😉

Hallo Zusammen,

ufff, ein ruhiger Herbst fängt anders an. Neben den globalen Korrekturen an den Aktienmärkten habe ich im Oktober wie vorhergesehen weniger eingenommen als ausgegeben. Meine Prognosen für die Einnahmen beinhalten wieder Schwankungen die wieder mal Überraschungen bis zum Monatsabschluss liefern. Und meine Ausgaben blieben trotz einem Urlaubswochenende und Besuch in der Autowerkstatt im durchschnittlichen Bereich.

image.png

Weiterhin Augen auf, aufmerksam und kritisch bleiben nicht nur bei den Finanzen!

Zuerst werden mal die Depots zum Monatsabschluss mit den Investments verglichen: das Basisdepot -2,0% das Risikodepot -1,9% und das Fondssparen mit +0,2%

Hier mal der bisherige Spielverlauf für 2018:

2018

Ergebnis

Einnahmen

Ausgaben

Monat

JÄN

0 : 1

1.047,96 1.527,12 -479,16

FEB

0 : 2

756,42 1.179,37 -422,95

MÄR

1 : 2

1.524,85 966,30 558,55

APR

2 : 2

1.715,29 1.327,64 387,65

MAI

2 : 3

1.477,83 1.578,54 -100,71

JUN

3 : 3

1.704,34 1.251,24 453,10

JUL

3 : 4

1.047,76 1.339,96 -292,20

AUG

4 : 4

1.728,48 1.222,70 505,78

SEP

5 : 4

2.528,20 1.248,28 1.279,92

OKT

5 : 5

1.112,78 1.344,29 -231,51

NOV

DEZ

14.643,91 12.985,44 1.658,47

per Monat

1.464 1.299 166

Blicken wir auf den Vergleich der monatlichen Einnahmen im Vergleich zu den Vorjahren 😀

2018 1.112,78
2017 1.074,94
2016 734,21
2015 711,00
2014 370,15
2013 1.500,00
2012 1.500,00

Hier die Details wer für die Einnahmen beigetragen hat:

01.10.18 GLADSTONE COMMERCIAL 3,90
01.10.18 LTC PROPERTIES 11,86
02.10.18 COCA-COLA 72,51
02.10.18 KIMBERLY-CLARK 62,50
04.10.18 BAWAG P.S.K. ANLEIHE 39,27
05.10.18 PACKNLOG 244,69
10.10.18 ALTRIA GROUP 100,04
10.10.18 Fidelity Global Divid. Fund 15,42
11.10.18 Vanguard USD CORP. BOND 5,27
11.10.18 Vanguard USD TREAS. BOND 3,58
12.10.18 GLAXO SMITH KLINE 156,57
12.10.18 WHITESTONE REIT 5,95
15.10.18 Vanguard FTSE ALL-WORLD 5,69
15.10.18 MAIN STREET CAPITAL 12,20
15.10.18 EPR PROPERTIES 4,50
15.10.18 REALTY INCOME 13,79
15.10.18 W.P. CAREY 6,41
15.10.18 PEMBINA PIPELINE 7,88
16.10.18 ALTAGAS 15,22
16.10.18 AMCOR 28,89
25.10.18 GENERAL ELECTRIC 76,40
25.10.18 iSHARES EM BOND FUND 58,14
25.10.18 BANCO SANTANDER 0,75
29.10.18 PV BERGLANDMILCH 114,81
29.10.18 BANK OF NOVA SCOTIA 35,26
30.10.18 SHAW COMMUNICATIONS 8,28
30.10.18 GLOBAL WATER RESOURCES 3,01

Zusammenfassung zum Oktober:

  • Im Oktober 2018 gab es keine jährliche Dividende. Maßgeblich waren aber 2 Crowd-Investments und die Quartalsdividenden von Altria und GlaxoSmithKline.
  • Die größte Einnahmen von 244,69 EUR war die jährliche Auszahlung von PACKnLOG. Bei General Electric wurde die zukünftige Dividende auf 0,04 USD gekürzt. Im Vorjahr erfolgte bereits eine Reduktion um 50%.
  • Die Ausgaben im Monat beinhalten ein „WWW“ – Wein- und Wanderwochenende in der Südsteiermark. Weiters benötigte das Auto einen Wintercheck und den Reifenwechsel. Für das Basisdepot wurden auch die Quartalskosten fällig.
  • Privat folgte ein Sushi-Mittagessen mit einer Freundin, und eine jährliche karitative Spende für das Rote Kreuz. Mit EUR 1.344,29 waren die Monatsausgaben etwas über dem Durchschnittswert von ca. 1.300 EUR. Im Jahr erwarte ich weiter Gesamtkosten von ca. EUR 15.600 EUR einfach kalkuliert 🧐
  • Für November rechne ich durchschnittlichen Ausgaben – das Service für die Therme fehlt noch und die Quartalsrechnung für die Gemeinde und Gasheizung. Ein Besuch in Wien mit Weinbar, Theater und ein zweiter Abend mit Kabarett ist auch mit Freunden gebucht. Ich erwarte Einnahmen in Höhe von ca. EUR 1.250 aus Wertpapieren. Der Dezember könnte nochmals knapp unter EUR 1.000 liegen. Für den Februar habe ich SIEMENS im Depot erhöht.
  • Ich habe im Oktober den Vanguard USD TREASURY BOND verkauft – die monatliche Auszahlung ist ok, aber ich werde dort nur den CORPORATE BOND weiter führen. Für die Länder habe ich auch den ETF mit den Emerging Market Bond. Anfang November werde ich in noch in ein Crowd Investment anlegen.
  • Additive Einnahmen: Für 2017 erwarte ich noch die 20% Rückerstattung von 133,80 CHF der Verrechnungssteuer vom Schweizer Finanzamt – der Antrag war April 2018, ich werde Mitte November mal rückfragen.

Meine jährliche Reserve aus Einnahmen hat sich nun auf knapp EUR 1.660 reduziert. Meine finanzielle Unabhängigkeit funktioniert aber in 2018. Ursprünglich wollte ich für heuer ausgeglichen oder eine schwarze 0 erreichen – das erhöht Ziel mit EUR 1.200 für den Bausparvertrag könnte ich knapp schaffen 🤔

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen November und

Viele Grüße

Bergfahrten

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.