Monatliches Einkommen

Hallo Zusammen, hier geht es um zwei Themen. Eines ist die Umstellung auf die finanzielle Unabhängigkeit, das zweite sind Wertpapiere die monatliche Auszahlungen durchführen. Persönlich ist es für mich neu ohne regelmäßigen Einkommen zu leben. Und ja, es wird einige Zeit brauchen damit ich mich daran gewöhne. Wahrscheinlich liebe ich doch die Gleichmäßigkeit und vielleicht … Monatliches Einkommen weiterlesen

Notgroschen, ja bitte aber…

Hallo zusammen, selbstverständlich hat jeder gerne sofort verfügbares Geld?! Habt Ihr einen Notgroschen für die Eventualitäten des Lebens? Natürlich ist das positiv, aber ich denke trotzdem das dies sehr persönlich und differenziert zu sehen ist - und auch bei jedem wird sich das im Laufe seines Lebens immer mal ändern. Über Geld nachdenken schadet wohl … Notgroschen, ja bitte aber… weiterlesen

Buy im Februar 2018

Hallo Zusammen, mit turbulenten Börsentagen Anfang dieser Woche begann der Februar 🤨 Sogar der ORF bemühte sich einmal um Nachrichten von der Wall Street mit einem Interview mit Markus Koch. Ich nutzte diese kurze Korrektur und habe meine bisher kleine Depotmenge von Johnson & Johnson US4781601046 (JNJ) mal verdoppelt. Diese Firma zähle ich als Basisinvestment, oder … Buy im Februar 2018 weiterlesen

Rote Zahlen im Jänner 2018

Hallo Zusammen, ich werde ab 2018 meinen Monatsbericht erweitern. Da ich seit einigen Jahren bereits ein Kassabuch führe ist es einfach, die monatliche Summe der Ausgaben in Hinkunft zu den Einnahmen zu verfolgen. Vorab mal die erfreuliche Dividendeneinnahmen - die 1.000 EUR wurden wieder erreicht und 2018 hat sich nach den vergangenen Jahren positiv entwickelt... 😀 … Rote Zahlen im Jänner 2018 weiterlesen